Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Did you miss your activation email?

Autor Thema: Wams nach Selbstbildnis Dürers 1498  (Gelesen 429 mal)

Jean-Luc

  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Wams nach Selbstbildnis Dürers 1498
« am: 08. Januar 2017, 12:32:19 »
Hallo,

ich sitze derzeit an der Planung für die Klamotte eines neuen Knechts.
Geplant ist dafür ein Wams nach Dürers Selbstbildnis von 1498.
Ich habe mir jetzt länger sowohl das Gemälde als auch die Rekonstruktion hier in der Gallerie angesehen und habe nun eine Frage:

Liege ich richtig mit der Vermutung, dass im Original Leinenstoff verwendet wurde? Oder hat man es eher mit leichtem Wollstoff zu tun?


Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.014
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Wams nach Selbstbildnis Dürers 1498
« Antwort #1 am: 08. Januar 2017, 16:50:57 »
Das wäre dann, gesetzten Fall du springst im LKL rum, das dritte seiner Art.  ;)

Die Vermutung, es handle sich um leichten Wollstoff, liegt nahe. Allerdings sind die beiden LKL-Rekonstruktionen (Wenn man sie denn so nennen darf.... :) ) um Leinenwämser, auch wenn ich mir das Bild ansehe, denke ich spontan an Leinen.

Ich fände beides einen Versuch wert - was ist das Ziel? Leinen & Wolle haben beide Vor- und Nachteile.
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Jean-Luc

  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Wams nach Selbstbildnis Dürers 1498
« Antwort #2 am: 08. Januar 2017, 23:30:40 »
Jap, ich springe im LKL rum...allerdings wäre das erste nicht für mich.

Ich hab mal mit dem zukünftigen Träger geredet...für ihn sind vor allem die Ärmel interessant, ein anderer Ausschnitt ist aber gewünscht. Daher wird die Version wohl aus leichter Wolle und nur der Schnitt der Ärmel eben an Dürer angelehnt.
Im Gesamtbild wird sich die Kleidung an die Mode von ca. 1500 anlehnen (allerdings ohne jeglichen Anspruch Historisch korrekt zu sein).

Ich spiele allerdings mit dem Gedanken, mir auch eins zu nähen...die Optik hats mir irgendwie angetan (und ich brauch eh ne Zweitgarnitur).
Vorallem diese Ellenbogenlöcher sind ganz spannend...ich test es mal aus.
Ich würde es dann wahrscheinlich auch mal mit Leinen probieren, wenn es sich bei zwei weiteren schon bewährt hat.