Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Kritik am LKL von außen  (Gelesen 10266 mal)

Michael

  • *
  • Beiträge: 756
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #15 am: 07. August 2014, 16:21:29 »
Zitat von: "Jäckle Roßbach"
Bisher haben sich die "Besitzer", die Stadt nämlich, nicht sonderlich empört gezeigt.

Jetzt im Ernst? Worum genau zieht sich dann die ganze Diskussion auf? Es regen sich Leute darüber auf, die NICHT selbst betroffen waren?
Palim, palim.

Jäckle Roßbach

  • *
  • Beiträge: 1.017
  • "Laberbacke"
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #16 am: 07. August 2014, 16:33:32 »
Zitat von: "Michael"
Es regen sich Leute darüber auf, die NICHT selbst betroffen waren?

ähhh....schonmal ne Diskussion in nem LARP-Forum verfolgt? Das ist normal. Wenn es anders wäre gäbe es nichts zu diskutieren und zu dramatisieren.

@Adam: guter Mann. Weitermachen.


Edit: Entweder hat die Diskussion nun ein Ende oder ich habe den Shitsorm gerade losgetreten, den kriege ich aber geregelt :lol:

Zitat
Der Betreffende wird sich direkt persönlich melden um die Sache zu klären.

Alle anderen sollten sich so als Nichtbetroffene mal fragen, warum sie sich eigentlich am lautesten aufregen müssen, wenn die direkt Betroffenen dafür nur ein "niveaulos" am unteren Ende der Skala und ein "Es zeigt mir, dass ich als Stadtwache etwas bewirkt habe" am anderen Ende der Skala übrig haben.
Soweit mir bekannt, wurde es als IT aufgefasst da es vorher schon schöne Reibereinen zwischen LKL und der Wache und dem Richter gab.

Zu allem anderen wird sich der Betroffene selbst melden, wie schon erwähnt.

Michael

  • *
  • Beiträge: 756
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #17 am: 07. August 2014, 17:04:39 »
Abführmittel für alle.

@Adam: guter Mann.
Palim, palim.

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.194
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #18 am: 07. August 2014, 17:06:37 »
Zitat von: "Adam"
Also ich persönlich war selber dabei, mea culpa,
hatte allerdings selber auch nicht diese Ausbreitung der "Kunstwerke" im Kopf, sind da im Suff wohl ein wenig zu albern und niveulos geworden.
Ich setz mich mal mit den Jungs von der Stadt, die das zum Teil sogar lustig fanden, in Kontakt und kläre das.
Nochmal an alle die jetzt unser Lager dadurch angegriffen sehen eine herzliche Entschuldigung meinerseits.

Respekt. Unterstütze ich. :-)
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 807
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #19 am: 07. August 2014, 17:12:12 »
Ich muss zugeben, ich finde den Spruch betreffend Stadtwache/Landsknecht lustig und auch die Zeichnungen passen zum LKL. Der Rest ist etwas naja... aber was solls. Immerhin wurde das ganze mit Kreide gezeichnet (also eher der Versuch, was lustiges zu produzieren und nicht nur fremdes Material zu schädigen) und ich finde es deutlich weniger OT fies als damals bei den Orks.

Hut ab, dass die Verantwortlichen dazu stehen und das selbst klären. Ist sicher am sinnvollsten.


Ich schmeiss mich aber grad weg, dass die Süssholz im DF-Forum sicher ist, dass das niemand vom LKL gewesen sein kann  :lol:

Jari

  • *
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #20 am: 07. August 2014, 18:54:35 »
Finde Adam sollte als Strafe bei den nächsten Vorausschreitungen statt ein Knochenmehlbrötchen ein Stück Kreide essen.

...ob das jetzt Strafe oder Belohnung ist, weiss ich selber noch nicht  :roll:

Pirmin Unter

  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #21 am: 08. August 2014, 09:27:36 »
@Adam: Super, dass du dazu stehst. Meinen Rückhalt hast du! Jedem passiert mal was doofes... is einfach so...

@all: Schade, dass der (wenn auch nicht ganz gelungene) Spielansatz nicht genutzt wurde, da hätte man mehr draus machen können. Flugblätter in denen ein gewisser Adam gesucht wird. Ein Besuch im LKL - vieles wäre möglich gewesen... OT eine böse Absicht zu unterstellen, finde ich nicht gerechtfertigt. IT Bestrafung soll sein... OT verstehe ich nicht warum.

Zitat von: "Jari"
Finde Adam sollte als Strafe bei den nächsten Vorausschreitungen statt ein Knochenmehlbrötchen ein Stück Kreide essen.

...ob das jetzt Strafe oder Belohnung ist, weiss ich selber noch nicht  :roll:

Mach zwei Kreiden draus und es steht unentschieden...

Schwannek

  • *
  • Beiträge: 142
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #22 am: 08. August 2014, 09:45:04 »
Ich glaub halt der Typ ist auch einfach ein Mongo der da im DF-Forum rummeckert, das würde ich nicht zu hoch bewerten

Bembelhennes

  • *
  • Beiträge: 60
  • Äpplerknecht
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #23 am: 08. August 2014, 11:58:02 »
Ist der Meckerer etwa DER Richter?
HERR Johannes Maternus Semmelbecker VON Oscheheim
Der Jaques meinte, des wüdde sisch bessä anhöre tun als Bembelhennes, vor allem bei de Mädsche un uff düpplomadische Müschione.

Jäckle Roßbach

  • *
  • Beiträge: 1.017
  • "Laberbacke"
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #24 am: 08. August 2014, 12:25:26 »
Zitat von: "Bembelhennes"
Ist der Meckerer etwa DER Richter?

http://www.dramabutton.com/

Hubert

  • Pius Paul Pixner
  • *
  • Beiträge: 1.571
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #25 am: 08. August 2014, 12:30:11 »
Da ich grad das Gefühl habe, dass der Kommentar angebracht sein könnte:

Der Richter hat euch nicht verwurzelt.

Bembelhennes

  • *
  • Beiträge: 60
  • Äpplerknecht
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #26 am: 08. August 2014, 12:38:48 »
Also nicht der Verwurzelungstyp. Danke, alles klar.
HERR Johannes Maternus Semmelbecker VON Oscheheim
Der Jaques meinte, des wüdde sisch bessä anhöre tun als Bembelhennes, vor allem bei de Mädsche un uff düpplomadische Müschione.

Michael

  • *
  • Beiträge: 756
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #27 am: 08. August 2014, 12:44:24 »
Wo DAS gerade erwähnt wird: das hätten wir zu bemäkeln, denn DAS war definitiv OT-Schutz für das koloniale Abendprogramm vor IT-Landsknechten.
Palim, palim.

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.194
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #28 am: 08. August 2014, 12:56:10 »
Zitat von: "Michael"
Wo DAS gerade erwähnt wird: das hätten wir zu bemäkeln, denn DAS war definitiv OT-Schutz für das koloniale Abendprogramm vor IT-Landsknechten.

Es war die IT-Lösung eines OT-Problems?

Wenn das einiger der Beteiligten breittreten möchte, soll er das selber machen. Mit welchem Effekt? (Evt eine DF-Forumsdiskussion? Der Verwurzeler liest ja dort mit, ne?)
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Michael

  • *
  • Beiträge: 756
    • Profil anzeigen
Re: Kritik am LKL von außen
« Antwort #29 am: 08. August 2014, 13:13:00 »
Ich glaube kaum, dass das etwas bringen würde...
Palim, palim.