Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Landsknechtlager auf dem EE  (Gelesen 7007 mal)

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Landsknechtlager auf dem EE
« am: 07. August 2012, 12:28:48 »
was haltet ihr davon? Ich weiss ja nicht wie es euch geht aber dieses Pilgerkonzept gefällt mir mal so gar nicht. Zudem sind in diesem Lager kaum Landsknechte sondern mehr Spämis und Adelvolk vertreten. Und wirklich Kampfaktiv sind sie wohl auch nicht. Das geht schon aus deren NING Diskussionen raus hervor. Ich denke DH3 werden mir in der Hinsicht zustimmen? oder mich eines besseren belehren da sie ja schon dort waren.

Wie man aus dem OHL Forum entnehmen kann werden die Hauptakteure und größten Gruppen das Drachenfest verlassen. Eindeutige Aussagen der Gruppensprecher finden sich in der. für jeden einsehbaren. Diskussion im offenen Forum.

Ich sage ja nicht dass wir das DF verlassen sollen. Mir gefällt da ganz gut, auch wenn ich die Orks vermissen werde. Mit denen konnte man Spass haben.

Irgendeinen Grund warum wir auf das EE fahren und an dieser komischen Olympia teil nehmen oder auch nicht werden wir schon finden.

Was meint ihr dazu?
Andreas Grimm
Oschenheim

Seegras

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 194
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #1 am: 07. August 2012, 13:13:02 »
Ich war bisher jedesmal auf dem EE, als Kapitän (und Namensgeber der Stadt, und Stadtrat) der Dorothee in der Stadt.

Diesmal gehe ich als Wolkowischer Geschützmeister ins Pilgerlager. Mal sehen. Aber von der Diskussion her hab ich das Gefühl dass es diesmal deutlich kampflastiger wird.

Inwiefern die Landsknechte da reinpassen würden ist mir nicht so klar. Als eigenes Lager das mitmacht sehe ich da kein Problem seitens SL -- allerdings passts nicht so zu uns. Aber als Söldner? Hmmm.. Wer hat da schon Geld? Vor allem wenn da noch Vorurteile dazukommen und man nicht für den Grünen Kometen oder die Orks oder wasauchimmer arbeiten möchte wirds langsam eng.

Die einfachste wahl für alle mit Warhammer-Hintergrund ist sicherlich einfach ins Imperiumslager zu gehen.

Jäckle Roßbach

  • *
  • Beiträge: 1.017
  • "Laberbacke"
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #2 am: 07. August 2012, 13:25:44 »
Ich denke auch, dass sich viele Spieler schon anderweitig mit dem EE arangiert haben und keine Lust haben, das über den HAufen zu werfen für ein EE-LKL.

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #3 am: 07. August 2012, 13:44:11 »
hm fände ich schade. Klar müssen wir unseren Platz dort finden, aber wenn der Obrist das Fähnlein dahin führt. Welche Gründe er hat ist ja eigtl. wurscht so lange der Sold da ist. Und das liese sich sicher auch irgendwie lösen.

Ich fände es halt prima wenn das Lager öfter als nur 1 mal im Jahr aufm DF zusammen findet.... ihr fehlt mir halt alle soooooooooo :,-(
Andreas Grimm
Oschenheim

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.223
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #4 am: 07. August 2012, 14:17:37 »
Dagegen.

Eher finde ich, dass wir auf dem DF genau richtig sind - da sind ne Menge Lager, die Interesse zeigen, auch mal das ganze LKL anzuheuern. Wer sich imperial fühlt, soll im Imperiumslager die (hoffentlich hart gespielte) imperiale Richtlinie bekommen. Ceriden, ob sie avarisches oder oschenheimsches Zeugs tragen - ab ins Pilgerlager, da spielt auch die Religion mehr Rolle.
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #5 am: 07. August 2012, 14:40:05 »
ich bestreite ja nicht dass wir auf dem DF falsch wären. Ich hätte nur gerne das Landsknechtlager mehr als nur 1 mal im Jahr zusammen. das ist alles.
Andreas Grimm
Oschenheim

L. Saltz

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 206
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #6 am: 07. August 2012, 17:52:39 »
EE ist zu klein für unser ganzes lager. Ein trupp von 30 mann ist am EE eine armee die ein lager bedrohen kann, während das am DF nur ein spähtrupp oder ein diplomat mit seinen stiefelputzern ist.
Ich denke, wir wären am EE etwas overkill und würden kaum ein eigenes lager kriegen. die anderen werden kaum söldner aufnehmen, ausser dem neutralen, und mit denen wollen wir uns kein lager teilen ;)

Es wird sich sicher etwas finden wo sich einige Rotten vom Lkl unterm jahr wieder treffen, aber EE wirds nicht sein.

Michael

  • *
  • Beiträge: 756
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #7 am: 07. August 2012, 18:07:48 »
Es stände ja immernoch das VorCon mit den Orks im Raum. Ob die jetzt zum EE abwandern oder nicht.
Palim, palim.

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 847
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #8 am: 07. August 2012, 21:32:38 »
Ja, was spricht dagegen (abgesehen von Zeit und Geld  :P ), auf dem EE-Gelände sonst mal was zu organisieren, wo wir uns einfach so zum Spass mit den Orks kloppen können?  :D

Wenn EE, würde ich auch eher in ein anderes Lager gehen bzw nicht unbedingt Landsknecht spielen.

Jari

  • *
  • Beiträge: 350
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #9 am: 07. August 2012, 22:40:12 »
Pro Vorcon mit Orks oder so.

EE eher weniger. Einmal hats schon zwei Lager mit Spiesserhaufen, nämlich Pilger und Imperiale.
"Landsknechte" gibts teils im Pilger, teils im Imperialen.
Viele Spieler aus dem LKL sind bereits aufm EE auf Pilger und Imperiale aufgeteilt.

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #10 am: 08. August 2012, 07:28:18 »
VorCon wirds keins geben. Zumindest werde ich nach derzeitigem Stand keines organisieren.
Grund: Das Utopicon Gelände ist ziemlich teuer und unter 50 Leuten braucht man gar nicht erst anfangen. Und da sich nur 16 bei der Abstimmung mit "dafür" gemeldet haben, gibt es keine Grundlage für ein VorCon.
Andreas Grimm
Oschenheim

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #11 am: 08. August 2012, 11:19:44 »
nachtrag: das Pilgerlager wird im nächsten Jahr eine Spielerbegrenzung einführen. Nach Aussagen der Pilgerorga sind weit über 180 Spieler für dieses Lager angemeldet. Im Nächsten Jahr wird es eine Begrenzung auf 100-120 geben. Diese Zahlen stehen jetzt mal im Raum.

ist eigtl ausser dem DH3 sonst noch wer im Pilgerlager?
Andreas Grimm
Oschenheim

Lenny

  • *
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #12 am: 08. August 2012, 11:45:54 »
Wir sind dieses Jahr im Imperiumslager...
Fritz Schlehenhuber
Drakenhof III

Christian

  • *
  • Beiträge: 1.208
    • Profil anzeigen
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #13 am: 08. August 2012, 12:01:00 »
ah ok.
Andreas Grimm
Oschenheim

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.223
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Landsknechtlager auf dem EE
« Antwort #14 am: 08. August 2012, 14:06:38 »
Ich muss noch nachdoppeln... und ein paar persönliche Gründe einwerfen.

Pilgerlager ist mit eines der grössten Treffen der lyrischen Ceriden - anstelle Landsknecht würde ich da lieber Wolkowe oder Avarier sein. SpäMi-Knecht, statt Landsknecht. Ansonsten könnte ich persönlich mir auch vorstellen, ins Norrelag abzuwandern. Oder einen Kisleviten/Imperialen im Verbund des Imperiumslagers. Alles in allem reicht mir das eine Landsknechtsspiel im Jahr, anderswo will ich was anderes machen.  :)
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.