Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: [2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH  (Gelesen 194 mal)

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 896
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
[2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH
« am: 04. Juni 2019, 13:30:44 »
Das Mobile Armierte Söldner Hospital wüsste auch dieses Jahr gerne, ob und wie viele Leute denn in etwa bei ihnen die Tauglichkeit feststellen lassen möchten.
Sie möchten auch einige Dinge ändern, so dass es wieder spassiger wird.

Aus ihrer Sicht sollte der Steckenkrieg und allfälliges Fan-Team usw. keinen Einfluss auf die Musterung haben.

War es in den letzten Jahren zu schwierig/anstrengend oder zu erniedrigend (sprich, man musste zu viel drauf legen)? Zu hohe Gebühren für die Durchführung (hätte eigentlich der Stab bezahlt)? Zu wiederholend / langweilig? Falsche Tageszeit? Sonstiges?
Verbesserungsvorschläge?

----------------------------

The "Mobile Armierte Söldner Hospital" (outgame: MASH) would also like to know this year whether and how many people would like to have their fitness assessed.
They would also like to change some things so that it becomes more fun again.

From their point of view, the Steckenkrieg and any choosed fan team etc. should have no influence on the assassement.

Was it too difficult/exhausting or too humiliating in the last years (i.e. you had to put too much money on it)? Too high fees for starting (the Stab did payed the starting fee directly to the MASH)? Too repetitive / boring? Wrong time of day? Anything else?
Improvement ideas?
« Letzte Änderung: 04. Juni 2019, 13:38:10 von Garfield »

Gina

  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: [2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH
« Antwort #1 am: 04. Juni 2019, 14:32:39 »
Wir sind letztes Jahr direkt nach der Marschübung für die "Neuen" von Pixner dorthin geschickt worden, bzw. direkt vor die Tür marschiert, von daher war es zeitlich perfekt.

Ich persönlich hatte viel Spaß und musste nicht viel bestechen, habe mich da einfach mit Worten durchgemogelt, allerdings habe ich auch wesentlich mehr Tauglichkeitspunkte bekommen als es eigentlich gibt. Ich war nicht die einzige und meiner Meinung nach, würde das die Bescheinigung eigentlich überflüssig machen (wenn man eh eher mehr als das Max. bekommt)

Dieses Jahr würde ich gerne mal in ein anderes Lager gehen um micht Mustern zu lassen. Dachte an Gold oder Weiß.
Der Enterkraken mit dem Enterhaken!

Dominic

  • *
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Re: [2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH
« Antwort #2 am: 04. Juni 2019, 14:33:44 »
Ich fand es die meiste Zeit sehr cool gemacht vom Mash.

Die Gebühren sind aber immer zu hoch gewesen. Wenn ich pro Station 2-3 Kupfer aufwenden muss, ist das mehr als der Sold der ersten Tage.

Ich fände es schön, wenn andere "Darbietungen" mehr gewürdigt werden. Komplimente, Schleimereien, oder Naturalien wie Schnaps, Essen etc.
Immerhin soll es ja um Spiel gehen, wenn ich einfach nur mit Münzen weiterkomme, ist das schade.

Ich würde wieder hingehen.
Jerzy Pierozek - Drakenhof III - Wieselrotte

T0bias

  • *
  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
Re: [2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH
« Antwort #3 am: 05. Juni 2019, 09:09:03 »
Die Musterung beim MASH war (ist!) cool.
Ich hätte dieses Jahr trotzdem Lust, mir woanders eine Musterung zu organisieren wenn das geht.

KlausCroissant

  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Re: [2019] Musterung /Tauglichkeit beim MASH
« Antwort #4 am: 10. Juni 2019, 22:24:07 »
Mir hat es überhaupt nicht gefallen. Das war primär mit einem Zettel herumsitzen und von einer Warteschlange zur nächsten gehen. Behördengänge fand ich bisher nie unterhaltsam  ;) Zusätzlich war es mir auch zu teuer und meist schon mit der Erwartung an Geld verbunden ohne wirklich Spiel zu bieten.

Ich probiere dieses Jahr was anderes aus!