Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Waffendrill zu Riegelstein 13.09.2018 – 16.09.2018 Nähe Nürnberg  (Gelesen 157 mal)

Auberlin

  • *
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Aufgemerkt!

Werte Ritter, edle Waffenknechte, raue Kriegsknechte, schöne Mägde und holde Maiden – sie alle versammeln sich zum alljährlichen Waffendrill zu Riegelstein.

Nutze auch Du die Möglichkeit gemeinsam Fertigkeiten auszubauen, Neues zu lernen und dich in Waffengängen zu beweisen.
Auch für den Tross gibt es unglaubliche Angebote, die eine kurzweilige Zeit versprechen. Verbring nach getaner Arbeit eine wundervolle Zeit in unserem „Tüchtigen Knecht“ oder kaufe bei unseren Händlern ein.

Sei nicht dumm! Bilde dich weiter!
Bleibe attraktiv für mögliche Dienstherren und knüpfe Kontakte auf unserem exklusiven Drill – vielleicht wirst Du ja gerade dort „entdeckt“!




Die OT-Fakten:

Als Abschluss zur Sommer-Con-Saison und in Gedenken der guten, alten Manövertage möchten wir hier nun den Waffendrill zu Riegelstein vorstellen.

Eingeladen sind alle, die sich für historisches (low Fantasy) Larp begeistern + gerne in einem schönen, kleinen Ambientelager die Gartzeit einläuten möchten.

Da es sich um eine reine Privatveranstaltung handelt gibt es allerdings ein paar Punkte zu beachten, die da wären:
- Wir sind leider keine erfahrenen Großveranstalter + müssen daher die Teilnehmerzahl bei 60 Leuten begrenzen, alles darüber würde leider unsere persönlichen Möglichkeiten + organisatorischen Grenzen sprengen 😉
- Es gibt keinen Versicherungsschutz über den "Veranstalter"; jeder Teilnehmer muss sich darüber bewusst sein, dass, gesetzt dem Fall, es käme zu einem Unfall oder dem Verlust irgendwelcher materiellen Dinge, etc., er selbst haftet (dies wir es aber nochmal in gesetzeskonformer Schriftform vor Ort zum Unterschreiben geben)

Wo: Jugendzeltplatz Riegelstein
49.6319314, 11.432709700000032

Wann: 13.09.2018 – 16.09.2018

Tiere: Pferde sind erlaubt, Hunde (solange sie nicht ohne Leine und/oder unbeaufsichtigt herumrennen!) auch.
Der Geländeeigentümer schlägt einem vor Ort dann auch ein paar schöne Gassi-routen vor.

Kinder: Kinder und Jugendliche unter 18 nur in Begleitung einer erwachsenen Aufsichtsperson (versteht sich ja von selbst).
Wir weisen aber darauf hin, dass es eine Manövercon ist, also den Tag über hauptsächlich gekämpft wird + abends vielerorts der Tag bei ein paar leckeren Getränken ausgeklungen wird -> wer seine Kinder mitbringen möchte, ist sich dessen bewusst 😉

Feuer: Es gibt eine zentrale Feuerstelle vor Ort, die wir alle gemeinsam nutzen können. Es wird vom Vermieter Brennholz für 75€/Ster zur Verfügung gestellt.
Im umliegenden Wald Brennholz zu sammeln ist nicht erlaubt.
Weitere Feuerstellen sind auch nicht gestattet.

Brauchwasser: Wird vom Vermieter in 20L-Kanistern zur Verfügung gestellt

Toiletten: Es wird eine mobile Toilettenanlage vor Ort angemietet

Versorgung: Selbstversorgung – der nächste Supermarkt ist ca. 5km entfernt + der nächste Dorfmetzger ca. 1,5km

Unkosten: 25€/Person (Kinder bis 14 frei)  / Tagesgäste: 10€

Anmeldung (+ persönliche Fragen): drill-riegelstein@baculus.de

Bitte teilt uns in der Anmeldung wie viele Leute ihr seid + als was ihr im Einzelnen kommt (Charakter/Rolle).
Nach eurer Anmeldung teilen wir euch mit unter was für einem Verwendungszweck ihr überweisen sollt.

Wer Anregungen oder Vorschläge für die Manövergestaltung hat ist herzlich willkommen sich mit einzubringen. Dafür einfach den persönlichen Kontakt (via Messenger oder der obengenannten Mailadresse) zu uns aufnehmen (Facebook), den Rest klären wir dann 😉

Auch bräuchten wir im Hintergrund noch Helfer, die z.B. als „Ausbilder“ an einzelnen Waffengattungen + als Spielhelfer bei größeren Gruppenaktionen mitwirken – auch hier: bei Interesse einfach den persönlichen Kontakt aufnehmen.

Link zu FB:
https://www.facebook.com/groups/1732611016817921/?fb_dtsg_ag=AdySgzDnKj2dJANKixnBytGvZfzKwWRZpIiD9IGVWfSsZQ%3AAdxCvyvBETQIXCblhDujrZlax0hr-ZnAZUtav1pLppvo9w

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.185
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: Waffendrill zu Riegelstein 13.09.2018 – 16.09.2018 Nähe Nürnberg
« Antwort #1 am: 26. August 2018, 10:10:42 »
Zu weit und zu knapp.

Und: Für sechzig Leute Manöver/Drill, ob sich das lohnt? 1/3 trosst, dann sind es 20/20 Leute. Das sind anderthalb Reihen, nichtmal ein 5x5-Häufchen. Das ist eher ein "Gruppenfechten".

(Oder liege ich da falsch? Ich mochte Manöver eher, wenn sie 200-300 Leute hatten. :) )
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Auberlin

  • *
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Waffendrill zu Riegelstein 13.09.2018 – 16.09.2018 Nähe Nürnberg
« Antwort #2 am: 06. September 2018, 11:31:53 »
Naja zu knapp.... Der Drill stand z.B. auch am Info-Brett im LKL Lager. ^^ Wir beziehen uns dabei auf die kleinen Manövertage die in Bexbach stattgefunden haben. Dort hatten wir immer auch mit nur kleinen Gruppen viel Spaß im Gelände. Haupthintergund ist und war einfach nochmal mit Freunden eine gute Zeit gegen "Saisonende" zu haben. Leider mussten wir jetzt den Drill wegen einem unerwarteten Krankheitsfalls innerhalb der Orga absagen. Aber für 2019 werden wir das wieder planen und ggf. noch eher Werbung machen.

VG Chris
« Letzte Änderung: 06. September 2018, 11:34:05 von Auberlin »