Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: [2018] Neuer Obrist muss her!  (Gelesen 3059 mal)

WentzelSaltzkrust

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 454
  • Verplantohafen
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #60 am: 27. Mai 2018, 19:34:53 »
Was Garfield und was Friedl sagen.

OT wäre es hart viel Arbeit für den restlichen Stab, It ist der Obrist halt unser Geldgeber und Financier, er ist der "der das Fähnlein gegen eine Geldsumme im Auftrag eines Fürsten geworben hatte, nicht nur militärischer Führer, sondern auch als Inhaber (Besitzer) für die Ausrüstung und Bezahlung verantwortlich. "(Aus Wikipedia.)
Ist halt doppelt wichtig. Wenn der Obrist nicht da wäre, wäre der Loco Obrist. Und dann.. hätten wir ja einen Obristen.
« Letzte Änderung: 27. Mai 2018, 19:37:37 von WentzelSaltzkrust »
LPK,
Schultheiß,
Mädchen für alles.

Eik

  • *
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #61 am: 27. Mai 2018, 21:47:20 »
Für mich ist das erscheinen in Aldradach ohne einen Obristen für das LKL nicht erklärbar. Das ist schon ein GAU... ohne Obrist der als Unternehmer fungiert wurde ja kein Aufruf gestartet um sich vor Ort zu sammeln. Ein Landsknecht rennt doch nicht einfach bis nach Aldradach unter der Vermutung Geld zu verdienen... da schreibt er sich halt bei einer anderen Unternehmung ein. Eine moderne Form der Standorttreue kann es für mein Empfinden für einen Landsknecht nicht geben... meine Meinung.
Friedel Büchsenmacher-- Landsknecht im Drakenhof 3

marius_michael

  • *
  • Beiträge: 157
  • Richtknecht
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #62 am: 28. Mai 2018, 10:08:28 »
Wäre es nicht Ratsam wenn der Ottmar aufsteigt zum Oberisten und Josse dann evtl. oder jemand anderes den Locotonent macht, die Stelle als Vertreter ist einfacher und flexibler zu besetzen. In aller letzter Not würde der Seifen-Kalle sich auch zur Verfügung stellen :-D
Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 802
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #63 am: 28. Mai 2018, 10:50:55 »
Was Wentzel und Eik sagen.

Ottmar steht m.W. nicht als Obrist zur Verfügung, weil er schon am EE Obrist ist. Und einmal reicht ja wohl.

WentzelSaltzkrust

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 454
  • Verplantohafen
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #64 am: 28. Mai 2018, 11:21:56 »
Noch ist nicht aller Tage Abend. Der Ignatz kriegt einfach Urlaub, weil ihm 100 Leute gleichzeitig die Daumen drücken!
LPK,
Schultheiß,
Mädchen für alles.

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.185
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #65 am: 28. Mai 2018, 15:59:09 »
(...) weil ihm 100 Leute (...)

Du meinst, ~40?  :(
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Ottmar

  • *
  • Beiträge: 82
  • "die Legende"
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #66 am: 28. Mai 2018, 22:00:06 »
Friedls (Eik) Argumentation ist absolut einleuchtend und nicht zu widerlegen. Daran hatte ich noch garnicht gedacht.

Klaras Gedächtnis lässt sie nicht im Stich, ich möchte eigentlich nicht auch noch Obrist im Landsknechtlager werden. Das hat einfach mehrere Gründe.
Allen voran: Ich habe einfach nicht so viele Kontakte in Aldranach, als dass ich gut auf "Kundenaquise" (nennt man das so?) gehen könnte, bin daher eigentlich lieber ein guter Loco als ein schlechter LKL-Obrist.

Eigentlich ist mir die Doppelbelastung (als Obrist im Pilgerlager) einfach zu hoch. (Und nein, da kann ich nicht absagen.)

Noch viel eigentlicher war die Rolle des Ottmar mal gaaaaaanz anders ausgelegt (vielleicht erinnert sich der ein oder andere an den zweitfiesesten Steckenknecht vor 2 Jahren), habe sich den Charakter zugunsten des "Gemeinwohls" aber "weiterentwickeln" lassen. Grundsätzlich kann ich mit Ottmar 2.0 gut leben, besser fand ich persönlich aber eigentlich Ottmar 1.1 (egal, nun gibt es wohl keinen Weg mehr zurück)

Wir sollten aber auf jeden Fall einen Plan B in der Tasche haben, wenn es zum Josse-Gau kommen sollte.

Jetzt hab ich so viele "eigentlich" geschrieben, dass es eigentlich nun auch egal ist.
Wenn Josse wirklich nicht kann und sich sonst wirklich niemand findet, dann übernehme ich den Obristen auf die Schnelle.
ABER: Eine Bedingung würde ich daran knüpfen. Ihr (also ihr alle) müsstet mir aktiv bei der Auftragsbeschaffung helfen. Ich hab grad mal ein Jahr Erfahrung....
Und ich bräuchte einen guten Loco auf die Schnelle!

Josse

  • Gremium
  • *
  • Beiträge: 217
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #67 am: 29. Mai 2018, 05:50:18 »
Sehr gut Ottmar.
Und ich sehe zu das ich im schlimmsten Fall wenigstens mi-fr Urlaub bekomme.
Ignatz Zweihorn
Werber der Herzen
Z.I.R.P
Zweihorns Imperiale Reserve Patrouille

marius_michael

  • *
  • Beiträge: 157
  • Richtknecht
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #68 am: 29. Mai 2018, 08:44:21 »
Ottmar der Mann für alle Knechte, Hut ab (y)gibt ne Penisseife Gratis für dich und jeden Kunden :-D
Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel

Valentin

  • *
  • Beiträge: 314
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #69 am: 31. Mai 2018, 10:22:02 »
Wäre es nicht Ratsam wenn der Ottmar aufsteigt zum Oberisten und Josse dann evtl. oder jemand anderes den Locotonent macht, die Stelle als Vertreter ist einfacher und flexibler zu besetzen. In aller letzter Not würde der Seifen-Kalle sich auch zur Verfügung stellen :-D

So war mein Einwand eigentlich gemeint.
Das Argument von doppel-Obrist kann ich allerdings vollkommen verstehen.

Sollte es zum Totalausfall kommen, und Du opferst Dich. Kann ich Dir gerne, wenn Du das möchtest,
wie Alex zuvor, als Wasserträger hinterher laufen.

Vallentin Aschbrenner
Mönchsgrund
"Wes Brot ich ess, des Lied ich sing - auch wenn ich selbst den Taktstock schwing!"

https://www.youtube.com/watch?v=TuBM8oJXLA4

Lyrah

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #70 am: 31. Mai 2018, 13:21:35 »
 :o +1 gedrückter Daumen!

Josse

  • Gremium
  • *
  • Beiträge: 217
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #71 am: 03. Juni 2018, 10:43:49 »
Der wechsel ist nun sicher. Zum 1.7 geht es in der neuen Firma los. Die haben zum DF Werksurlaub, also sind die Chancen nicht ganz schlecht 8)
Ignatz Zweihorn
Werber der Herzen
Z.I.R.P
Zweihorns Imperiale Reserve Patrouille

Lyrah

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #72 am: 03. Juni 2018, 21:50:47 »
Yes! :)

Josse

  • Gremium
  • *
  • Beiträge: 217
    • Profil anzeigen
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #73 am: 13. Juni 2018, 17:06:57 »
So heute nochmal mit dem Chef gesprochen. Urlaub geht klar, ich bin ab Dienstag Abend auf dem DF.
Ignatz Zweihorn
Werber der Herzen
Z.I.R.P
Zweihorns Imperiale Reserve Patrouille

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 802
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
Re: [2018] Neuer Obrist muss her!
« Antwort #74 am: 13. Juni 2018, 17:14:01 »
Yes! :)