Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Bernhard Buckler  (Gelesen 1062 mal)

marius_michael

  • *
  • Beiträge: 156
  • Richtknecht
    • Profil anzeigen
Bernhard Buckler
« am: 20. Juli 2017, 15:09:58 »
Hallo Zusammen,

ein Kollege von mir der Ronn hatte sich aktuell eine Landsknechtklamotte erstellt und ist am LKL interessiert. Leider fährt er dieses Jahr im roten Lager mit bezüglich Larp-freundschaftlichen-Gefallen.

Er hatte gefragt ob es möglich wäre Schlacht/Drill einmal mit zu machen, wie das die Spanier vor Jahren getan haben. Hatte Ihm gesagt wahrscheinlicher ist der Drill bezugnehmend auf die Befehle die jeder Teilnehmer kennt oder erlernt.

Im Anhang sind Bilder von Ihm und seiner Klamotte und wollte mal fragen was möglich wäre.

Besten Dank im voraus

Marius
Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel

Pyotre Ziersky

  • D III
  • Gremium
  • *
  • Beiträge: 300
    • Profil anzeigen
    • http://www.jugger-berlin.de/
Re: Bernhard Buckler
« Antwort #1 am: 20. Juli 2017, 22:57:20 »
Solang er dafür zahlt : )

Ich würd das IT mit dem Feldwaibel bzw Obristen abklären.
Datschy  :jaeckletrinkt:
LPK         :o
Gremium  (y) (n)

Melchior_Mommersloch

  • *
  • Beiträge: 110
    • Profil anzeigen
Re: Bernhard Buckler
« Antwort #2 am: 03. August 2017, 18:28:41 »
Und war er da?

marius_michael

  • *
  • Beiträge: 156
  • Richtknecht
    • Profil anzeigen
Re: Bernhard Buckler
« Antwort #3 am: 04. August 2017, 08:35:49 »
Yau, aber nur Abends im Pitz, mit dem ganzen Wetterdrucheinander war das ehr weniger möglich.
Seifen Kalle, schmierig und fein muss die Bier- und Weinseife sein. Seifenhaus Barthel