Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: [2017] Budgetplanung (und) Materialbedarf  (Gelesen 1007 mal)

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.212
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
[2017] Budgetplanung (und) Materialbedarf
« am: 05. Juli 2017, 10:36:21 »
Wir haben drei Budgetbereiche, die es zu beachten gibt:

Wasser für den Aufbau
Zitat aus dem DF-Forum, was/wozu das ist.
Zitat von: Ela
Versorgungsbudget:Liebe LPKs und LBKs

Auch dieses Jahr möchten wir euch und eure Teams für eure unermüdliche Hilfe beim Aufbau unterstützen.
Dafür möchten wir ein Budget von 150 Euro pro Lager zur Verfügung stellen.
Das Budget ist vorgesehen für Dinge, die euren Flüssigkeitshaushalt unterstützen, wie Wasser, Apfelschorle.
Eine Runde Eis oder Wassermelone ist auch möglich. Wenn ihr eine Sonnencreme für das Team kauft, finden wir das auch gut.
Alkoholische Getränke werden wir nicht unterstützen.
Ihr geht bitte in Vorkasse und bekommt das Geld für diese Dinge bekommt ihr Zeit nah nach dem DF überwiesen. Die Quittungen sammel ich auf dem Df ein und notiere eure Kontodaten.

Da stellt sich die Frage, wer das vorschiessen kann (150€ sprengen nebst den Semestergebühren mein Budget bis ungefähr Oktober. :D) und wer es vorschiessen will. Und was Wyvern zu einer Auslandsüberweisung sagen würde/wird. Vorschläge?



Lagerbau
Hier bekommen wir 400€ "gestellt", also auch hier der Beitrag aus dem DF-Forum:
Zitat von: Ela
Lagerbudget:
Bei allein Käufen muss Wyvern als Käufer auf der Rechnung stehn.
Gegen Abgabe der Quittungen an Wyvern kann der Betrag überwiesen werden.

Davon haben wir für das Fahnenheiligtum, die Wegschreine und die Waffenständer bereits Geld ausgegeben. Link zur Bestelltabelle. Bestellung ist als Bild im Anhang, derzeit kostet es 192.75€.

Hier sind rund 200€ offen, die wir -nicht- verplant haben: Wenn wir also noch Schraubenkrams und Winkel und Farben brauchen, dann haltet euch die Quittungen auf. Gedanklich bin ich mit Mladen an einer derartigen Schraubenplanung.

+Lampenöl



Dann haben wir noch ein Budget. Unseres.
Zur Erinnerung: LBK/LPKs bekommen jedes Jahr pro Person zwei DF-Tickets. Jedes Jahr haben wir neu darüber geguckt und dann entschieden, dass jeder eines der Tickets "spendet", also für ~100€ verkauft und diese 400€ zusätzlich irgendwie ins Lager buttert. Das ist der interessante Teil:

WasWieviel
Siegel Stab60€
MASH-Druckkosten15€
Dings?x€
anderes Dings?x€
Restbetrag Aufbaueressen325€

« Letzte Änderung: 06. Juli 2017, 20:57:01 von Kendra »
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Garfield

  • Saltzknechte
  • *
  • Beiträge: 825
  • Klara Rittweger
    • Profil anzeigen
    • http://www.carusoworld.ch
Re: [2017] Budgetplanung (und) Materialbedarf
« Antwort #1 am: 05. Juli 2017, 22:31:54 »
Wasser für den Aufbau
Da stellt sich die Frage, wer das vorschiessen kann (150€ sprengen nebst den Semestergebühren mein Budget bis ungefähr Oktober. :D) und wer es vorschiessen will. Und was Wyvern zu einer Auslandsüberweisung sagen würde/wird. Vorschläge?
Idealerweise würde das jemand aus Deutschland vorschiessen. Oder diejenige Person, die das Wasser kaufen geht.
Wenn das nicht geht, stelle ich mich gerne zur Verfügung zum Vorschiessen, muss das aber spätestens am Donnerstag vor dem Aufbau wissen, weil ich sonst schlichtweg zuwenig Geld dabei haben werde.

Btw: wer kauft denn das Wasser ein? Das war doch nicht jedes Jahr die selbe Person?

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.212
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: [2017] Budgetplanung (und) Materialbedarf
« Antwort #2 am: 21. Juli 2017, 10:41:06 »
Gestern in der Metro Kopenhagen kam ne SMS.  :o

Zitat
Ihr bekommt 1 Paket mit der Nr 4.
Bitte vor dem öffnen (sic) kontrollieren
Gruss Claus Bracht

Für jene die es nicht wissen: Das ist der Holzhändler vom DF. Hab ihm bestätigt, das wir kontrollieren werden.

 :)
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.

Kendra

  • *
  • Beiträge: 1.212
    • Profil anzeigen
    • http://www.liverollenspiel.ch
Re: [2017] Budgetplanung (und) Materialbedarf
« Antwort #3 am: 30. April 2018, 07:28:00 »
Weg, geschlossen und "archiviert".
(...) Passt zur Optik besser als ein 0815 Tellerbarett.