Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Garfield

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 55
31
Aufbau / [2019] Ofen
« am: 22. August 2018, 18:35:11 »
Nach dem DF ist vor dem DF... :)

Könnten wir nicht mal einen Ofen auf einem Wagen bauen, den wir dann so einlagern können? Dann würden wir uns Zeit&Arbeit jedes Jahr sparen und es sähe auch noch ein Stück cooler aus als jetzt schon  8)



Ich muss allerdings gestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie dieser Ofen genau gebaut wurde und ob er auch eingelagert wurde. Es war aber ein Anlass von der Company, vielleicht lässt sich das rausfinden.

32
Landsknecht im LARP / Re: Basteleien fürs LKL
« am: 22. August 2018, 17:35:22 »
Ich habe vor dem DF nur geschafft meine Hose zu flicken... Und jetzt nach dem DF muss ich erstmal wieder meine Hose flicken :D
Kenne ich... ich flicke jedes Jahr meine Strümpfe an denselben Stellen ::)

Danke euch fürs Lob, all die positiven Reaktionen helfen zumindest mir sehr beim Basteln!

33
Landsknecht im LARP / Re: Barett aussteifen
« am: 22. August 2018, 12:12:11 »
Habe in der Zwischenzeit das Inlay von meinem grossen Barett durch eines aus Stroh ersetzt.

Ich habe einen billigen Strohhut verwendet, den ich vor ein paar Jahren auf dem DF gekauft hatte (McOnis oder Uwe (?), der ältere Herr mit dem vielen tollen Kleinkram). Der Hut passte nicht wirklich auf meine notwendige Grösse und zuschneiden habe ich mich nicht getraut. Der Hut bestand aber aus Stroh-Band, wie es hier schon verlinkt wurde. Also habe ich die Nähte aufgeschnitten und das Band neu auf die gewünschte Grösse zusammen genäht.

Ich habe immer noch die selben Zinnabzeichen dran, also schon etwas Gewicht. Scheint aber kein Problem zu sein, Regen auch nicht, wobei ich das Barett bei starkem Regen eher im Zelt lassen würde. Dadurch, dass das Barett jetzt viel leichter ist, halten die Magnete auch viel besser am Helm als vorher.

34
Landsknecht im LARP / Re: Basteleien fürs LKL
« am: 22. August 2018, 11:39:48 »
Update für 2018:

Während ich auf Ginas letzte Bilder gewartet habe, habe ich noch ein paar weitere Perlen an meine Gewandung genäht, genau genommen 168 Perlen in zwei Farben auf den Wabenkragen von meinem Unterkleid. Weil auf dem Kleid selbst und auf dem Barett haben ja keine Perlen mehr Platz  ;D.




Und hier noch die Schmuddelbildchen, falls die jemand noch nicht gesehen haben sollte. Zeichnungen von Gina, Idee, Druck und Folie von mir. Schneideplotter ftw!




Die vertonte Version war aber wirklich unschlagbar  :-*.

Was habt ihr so gebastelt?

35
Konferenzen / Re: [2018] Protokoll Stabssitzung
« am: 21. August 2018, 17:47:27 »
Einmal das und vor allem, dass (wenn Basti Lust drauf hat) der Fähnrich gerne mehr Befehlsgewalt übernehmen kann. Theoretisch ist er im Feld ja der zweite Mann hinter dem Hauptmann was die Befehlskette angeht.
Ne, oder? Dachte es ist Hauptmann, Feldweibel, Weibel (Kuhl war dieses Jahr nicht da) und dann erst Fähnrich?

36
(...) I like the the idea, to have a own Landsknecht shrine in the temple. Bauprojekt? :)
I remember a bad story about Laslo spending hours to build something for the temple, so I would not bouild anything for them. Just donating the egg and maybe placing something from us in the themple, that we already have or can do easily.
I had a shrine in mind, not a lighthouse like the thing from Laslo! :D
Okay  ;D

@Marius Michael: We have no "Kampfplatz", so big battles are not allowed in our camp (only small battles). And I think, there are special requirements to keep an egg in the camp, which we also don't have. So only possibility would be to help a camp to get the egg in their camp.

37
(...) I like the the idea, to have a own Landsknecht shrine in the temple. Bauprojekt? :)
I remember a bad story about Laslo spending hours to build something for the temple, so I would not build anything for them. Just donating the egg and maybe placing something from us in the themple, that we already have or can do easily.


Having a LKL Dragonark seems like a good idea, because this allows us to have more exquisite contracts about stealing eggs, ambushing other teams who carry eggs and so on.
Well I don't think that Hubert meant that we should get a Dragonark as we would need a ritual place for that and that could be a first step into becoming a dragon camp.
Jep.

How about we sell sponsorship for our champion, a bit like the blue camp did once to pay us for the final battle. The difference would be that the one who sells those shares takes notes witch camp bought the most, and i case our champion wins the camp that invested the most money gets the egg.
If you are talking about 3 or 4 years ago, that wasn't sponsorship, that was Jette who hired us personally for the final battle.
But to gain more reputation, I'd say we should involve the important people, as Avatars or Heerführer and not those who have the most money personally.

38
Generally, Klara likes money, but as others said, it won't be that much fun to sell the egg. So we need something that gives us reputation.

Id' love to see, how we select a champion in our camp, this would give us many possibilities and play and fun to the whole camp.

I also don't think "King of the hill" makes sense, as it's the same as the championship itself. We also shouldn't give it to the camp who hires us for the final battle, as then they would most likely win, which would also be a bit boring. So it would be more interesting for everyone to give it to the camp with least eggs.

What are the rules for the dragon temple? Could anyone get in there and get the egg? Sounds fair, but not specially fun.

I like the idea, that also the orcs have a chance. But how combine this with reputation for us?

39
Konferenzen / [2018] Stab Nachbesprechung
« am: 12. August 2018, 21:58:22 »
Wie jedes Jahr: der Stab bespricht, was gut lief und was nicht, um es ggf. nächstes Jahr anders zu machen.

Termin: noch unbekannt

Traktanden (aus Faulheit und für das Protokoll lasse ich diese fett):

Stabsposten: Vakanzen? Wer will nochmal?
Kommentar Isa: würde auch nochmal alleine. Zu zweit müsste es ein Team sein, das zusammen funktionieren kann/will, sonst bringts das zu wenig (hätte Kai gerne wieder dabei). Wenn alleine, müsste ich die Soldausgabe vereinfachen.

Aufgaben Obrist und Loco? Entlastet oder war es stressig?

Wie hat Vertretung Obrist und Loco funktioniert?

Aufgaben vom Hauptmann?

Zusammenarbeit Hauptmann & Feldweibel mit Obrist & Locotenent?

Aufgaben Feldzeugmeister?

Aufgaben vom Profoss? Wacheinteilung, Steckenknechte? Aufgaben Schultheiss?

Aufgaben vom Hurenweibel? Neue Aufgaben gewünscht?

Soldauszahlung, sonstige Pfennigmeisteraufgaben? Aktueller Stand Kasse?
Kommentar Isa: Bisheriges System war gut, weil genau, fair und eingespielt mit Kai. Alleine dauert es zu lange. Dieses Jahr kam noch erschwerend dazu, dass sich wegen der Hitze alles nach hinten schob, so dass die Leute noch an Aufträgen arbeiteten, während ich schon den Sold ausbezahlte (und das um 22 Uhr). Wenn ichs nochmal alleine machen würde, würde ich den Sold flexibler den ganzen Tag über auszahlen und nicht mehr gesammelt. Ich muss allerdings auch klar sagen, dass ich persönlich wenig Spass aus Betrugsspiel uä ziehe, es wäre also auch dann nur ein "abarbeiten".
Unsere Lagerkasse enthält momentan: viele Nicht-DF-Gold, etwas mehr als 30 DF-Silber, 413 Kupfer (DF und anderes). Einige DF-Gold und DF-Silber befinden sich direkt in der Sappeurs-Kasse, da eigentlich nur diese DF-Gold benötigen. Hubert hat die vergessene Kasse mitgebracht, was ich irgendwie nicht kapiert hatte. Daher hatten wir dieses Jahr so viel Geld (Ups ;D )

Taschengeld Obrist oder einzelne Abrechnungen? Meinungen vom Obrist und den Pfennigmeistern
Kommentar Isa: gerne wieder so machen, spart viel Aufwand.

Aufträge an der Tafel: hat das dieses Jahr besser geklappt? Waren die Knechte gut informiert?

Hat die Schlagbaumwache besser funktioniert als vor ein paar Jahren? Wussten alle, wann sie eingeteilt sind?

Belobigungsabzeichen vom Obristen für nächstes Jahr (Idee aus der Sitzung 2017) ?
Kommentar Isa: Tennenbrand hatte in seinem letzten oder vorletzten Jahr Zinnabzeichen mit Urkunden an (glaubs 10?) Knechte/Mägde verteilt, die was wirklich ausserordentliches gemacht haben. Fände das cool, wenn es das wieder geben würde. Müsste halt OT vorbereitet werden und macht nur Sinn, wenn wir nächstes Jahr wieder den sleben Obrist haben. Er könnte aber ggf. auch IT Post verschicken (versichert ;) ).

Musterung mit 3 Reihen aus Sicht des Stabes? Aufwand, Spass?
Kommentar Isa: Ich finds weiterhin gut.

Drucksachen: was war zu viel, was hat gefehlt?
Kommentar Isa: Habe hier schon mal Notizen gemacht, bitte ergänzen.

Rückmeldungen zum aktuellen Obristenzelt und der Inneneinrichtung. Stühle/Bänke so okay? Weiteres Material, was persönlich mitgebracht wurde okay? Was hat gefehlt, was braucht es nächstes Jahr unbedingt wieder? (zB Beleuchtung, Geschirr, Schreibzeug, Materialkisten?)
Kommentar Isa: fand es angenehm aufgeräumt mit viel weniger Zeugs als Tennenbrand dabei hatte (was bei ihm aber gut gepasst hat). Wasser für die Gäste war zeitweise ein Problem. Die zwei gelben LED-Öllampen von Grilly wurden eingelagert.

Kommunikation generell? An-/Abwesenheiten klar, Aufgabenverteilung klar, wären mehr Absprachen zwischendurch nötig gewesen oder eine Art Sitzungen?

Varia
Kommentar Isa: war toll mit euch! :)

40
Allgemeines / Re: [2018] Steckenkrieg, eine Diskussion
« am: 12. August 2018, 10:44:23 »
Problem dürfte halt sein, dass es im Gegensatz zu einem echten Fussballspiel, keine organisierten Fan-Gruppen gibt. Klar gibt es die Post und das MASH als grosse Fan-Gruppen, aber das Problem sind doch eher jene, die das als "Endschlacht nach der Endschlacht" sehen und/oder einfach zum Knüppeln vorbei kommen. Die können wir nur bedingt erreichen (höchstens - wie bereits gemacht - über eine allgemein gehaltene Info via Social Media).

41
Hab dann seit gerade eben einen Anlass auf Arbeit, also doch nicht :(.

42
Allgemeines / Re: [2018] Steckenkrieg, eine Diskussion
« am: 08. August 2018, 20:18:09 »
Fände Kommunikation auch wichtig.

Alternative: ein Knüppel-Feld ein (grösseres) Stück weg vom Steckenkrieg-Feld, auch da Ordner hin stellen und da kostets dann so richtig viel Eintritt :D.

43
Allgemeines / Re: [2018] Steckenkrieg, eine Diskussion
« am: 08. August 2018, 12:53:13 »
Ich denke gerade dem Gerede von der "Endschlacht nach der Endschlacht" sollten wir entschieden entgegentreten. Es geht um den Steckenkrieg und nicht um lustiges OT geknüppel sonst wird es schnell zu albern (ein bisschen albern ist ja ok)
Das sagt genau das, was ich mir auch gedacht habe.

44
Rückblicke / Re: [2018] Videos
« am: 05. August 2018, 08:36:11 »
Stadtrundgang kennen wir ja... Aber gleich auf 7:17
Das ist ja wohl die Höhe...
https://www.youtube.com/watch?v=BhMyPt3kL-E
Mit ein Grund, warum ich das Liederbuch nur an Landsknechte verkaufe...

45
Aufbau / Re: [2019] Aufbauplanung
« am: 03. August 2018, 21:18:42 »
Da wir dieses Jahr keinen Rindenmulch für den Garten gekauft haben, müsste da nächstes Jahr wieder gekauft werden. Im OBI in Warburg hatten sie nur noch 40kg Säcke, vielleicht kauft den besser jemand schon vor dem DF. Wie viel es davon braucht, weiss ich nicht, bisher wurden die Reste aber offenbar eingelagert.

Stefanie hat Fotos von den eingelagerten Garten-Sachen gemacht, m.W. hat sie dieses Jahr auch ein wenig aussortiert.

Ich selbst habe ebenfalls bei den Sachen um den Stab und bei den Malsachen aussortiert.

Unsere Lagerkasse enthält momentan: viele Nicht-DF-Gold, etwas mehr als 30 DF-Silber, 413 Kupfer (DF und anderes). Einige DF-Gold und DF-Silber befinden sich direkt in der Sappeurs-Kasse, da eigentlich nur diese DF-Gold benötigen.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 55