Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Garfield

Seiten: [1] 2 3
1
Aufbau / [2019] Ofen
« am: 22. August 2018, 18:35:11 »
Nach dem DF ist vor dem DF... :)

Könnten wir nicht mal einen Ofen auf einem Wagen bauen, den wir dann so einlagern können? Dann würden wir uns Zeit&Arbeit jedes Jahr sparen und es sähe auch noch ein Stück cooler aus als jetzt schon  8)



Ich muss allerdings gestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie dieser Ofen genau gebaut wurde und ob er auch eingelagert wurde. Es war aber ein Anlass von der Company, vielleicht lässt sich das rausfinden.

2
Konferenzen / [2018] Stab Nachbesprechung
« am: 12. August 2018, 21:58:22 »
Wie jedes Jahr: der Stab bespricht, was gut lief und was nicht, um es ggf. nächstes Jahr anders zu machen.

Termin: noch unbekannt

Traktanden (aus Faulheit und für das Protokoll lasse ich diese fett):

Stabsposten: Vakanzen? Wer will nochmal?
Kommentar Isa: würde auch nochmal alleine. Zu zweit müsste es ein Team sein, das zusammen funktionieren kann/will, sonst bringts das zu wenig (hätte Kai gerne wieder dabei). Wenn alleine, müsste ich die Soldausgabe vereinfachen.

Aufgaben Obrist und Loco? Entlastet oder war es stressig?

Wie hat Vertretung Obrist und Loco funktioniert?

Aufgaben vom Hauptmann?

Zusammenarbeit Hauptmann & Feldweibel mit Obrist & Locotenent?

Aufgaben Feldzeugmeister?

Aufgaben vom Profoss? Wacheinteilung, Steckenknechte? Aufgaben Schultheiss?

Aufgaben vom Hurenweibel? Neue Aufgaben gewünscht?

Soldauszahlung, sonstige Pfennigmeisteraufgaben? Aktueller Stand Kasse?
Kommentar Isa: Bisheriges System war gut, weil genau, fair und eingespielt mit Kai. Alleine dauert es zu lange. Dieses Jahr kam noch erschwerend dazu, dass sich wegen der Hitze alles nach hinten schob, so dass die Leute noch an Aufträgen arbeiteten, während ich schon den Sold ausbezahlte (und das um 22 Uhr). Wenn ichs nochmal alleine machen würde, würde ich den Sold flexibler den ganzen Tag über auszahlen und nicht mehr gesammelt. Ich muss allerdings auch klar sagen, dass ich persönlich wenig Spass aus Betrugsspiel uä ziehe, es wäre also auch dann nur ein "abarbeiten".
Unsere Lagerkasse enthält momentan: viele Nicht-DF-Gold, etwas mehr als 30 DF-Silber, 413 Kupfer (DF und anderes). Einige DF-Gold und DF-Silber befinden sich direkt in der Sappeurs-Kasse, da eigentlich nur diese DF-Gold benötigen. Hubert hat die vergessene Kasse mitgebracht, was ich irgendwie nicht kapiert hatte. Daher hatten wir dieses Jahr so viel Geld (Ups ;D )

Taschengeld Obrist oder einzelne Abrechnungen? Meinungen vom Obrist und den Pfennigmeistern
Kommentar Isa: gerne wieder so machen, spart viel Aufwand.

Aufträge an der Tafel: hat das dieses Jahr besser geklappt? Waren die Knechte gut informiert?

Hat die Schlagbaumwache besser funktioniert als vor ein paar Jahren? Wussten alle, wann sie eingeteilt sind?

Belobigungsabzeichen vom Obristen für nächstes Jahr (Idee aus der Sitzung 2017) ?
Kommentar Isa: Tennenbrand hatte in seinem letzten oder vorletzten Jahr Zinnabzeichen mit Urkunden an (glaubs 10?) Knechte/Mägde verteilt, die was wirklich ausserordentliches gemacht haben. Fände das cool, wenn es das wieder geben würde. Müsste halt OT vorbereitet werden und macht nur Sinn, wenn wir nächstes Jahr wieder den sleben Obrist haben. Er könnte aber ggf. auch IT Post verschicken (versichert ;) ).

Musterung mit 3 Reihen aus Sicht des Stabes? Aufwand, Spass?
Kommentar Isa: Ich finds weiterhin gut.

Drucksachen: was war zu viel, was hat gefehlt?
Kommentar Isa: Habe hier schon mal Notizen gemacht, bitte ergänzen.

Rückmeldungen zum aktuellen Obristenzelt und der Inneneinrichtung. Stühle/Bänke so okay? Weiteres Material, was persönlich mitgebracht wurde okay? Was hat gefehlt, was braucht es nächstes Jahr unbedingt wieder? (zB Beleuchtung, Geschirr, Schreibzeug, Materialkisten?)
Kommentar Isa: fand es angenehm aufgeräumt mit viel weniger Zeugs als Tennenbrand dabei hatte (was bei ihm aber gut gepasst hat). Wasser für die Gäste war zeitweise ein Problem. Die zwei gelben LED-Öllampen von Grilly wurden eingelagert.

Kommunikation generell? An-/Abwesenheiten klar, Aufgabenverteilung klar, wären mehr Absprachen zwischendurch nötig gewesen oder eine Art Sitzungen?

Varia
Kommentar Isa: war toll mit euch! :)

3
Aufbau / [2019] Aufbauplanung
« am: 03. August 2018, 10:55:04 »
Ich habe während dem Aufbau und dem Abbau 2018 Notizen gemacht und werfe einfach mal alles hier rein.

Während dem Abbau habe ich Bänke und Tische gezählt, weil die aber schon demontiert waren, bin ich nicht 100% sicher:
2 kurze Bänke (Stab)
2 schmale Bänke (ehemals Stab?)
15 normale Bänke
15 Tische (davon müsste wohl einer der schmale vom Stab sein)

Ein Bild vom Wegschrein misst 38,5 x 58,5 cm, es hat noch drei leere Bretter dafür.
Das Vlad&Wilma-Bild misst ca 200 x 300 cm. Falls da was neu drauf gemalt werden soll, sollten vorher idealerweise die Bretter gleich lang geschnitten werden.

Da der Tisch bei der Spülküche nicht so ideal war (die Wanne guckte zu weit nach oben raus und der Tisch bräuchte eine Einbuchtung für den Pfosten mit den Schläuchen), habe ich auch die Spülküche mal gemessen: bestehend aus drei Wänden, L: 85 cm, B: 65 cm, H: 79 cm. Die Wanne misst L: 78 cm, B: 48 cm, H: 30 cm

Für den Fall, dass wir uns doch mal für Gardinen aus Segeltuch oä beim Biergarten entscheiden, habe ich auch diesen ausgemessen:
Linkes Fenster zum Schlagbaum hin: links H: 64 cm, rechts H: 78 cm, oben L: 285 cm, unten L: 286 cm
Linkes Fenster auf die Wiese hin: links H: 53 cm, rechts H: 120 cm, oben L: 197 cm (Schräge, nicht Pfosten bis Posten), unten L: 196 cm
Rechts Fenster auf die Wiese hin: links H: 106 cm, rechts H: 54 cm, oben L: ca 197 cm (Schräge, nicht Pfosten bis Posten), unten L: 196 cm
Rechts Fenster zu den Zelten hin: links H: 187 cm, rechts H: 187 cm, oben L: 289 cm, unten L: 289 cm

4
Allgemeines / Mehr Münzen für das LKL
« am: 19. Juli 2018, 13:07:52 »
Helft alle mit, das LKL reicher zu machen! :jaeckle:

Ich weiss natürlich nicht, wie Wyvern die Sache dieses Jahr genau organisieren wird. Früher gab es den Check-In, bei dem jeder Spieler 3 Kupfer erhalten hat. Weil es den Check-In nicht mehr gibt, war es in den letzten paar Jahren so, dass alle Spieler am Gate eine Info-Broschüre erhalten haben, bei der hinten ein Gutschein drin war, mit dem man sich im Wyvern-Zelt diese Kupfer abholen konnte.

Bitte lasst die Broschüre also nicht im Auto liegen, sondern bringt sie mit! Wer sich damit eigene Münzen holen will, darf das natürlich tun. Wer diese Münzen aber nicht selbst benötigt, soll doch bitte den Gutschein oder die ganze Broschüre bei mir im Stabszelt abgeben, ich würde dann wieder die Münzen abholen gehen.

Je voller unsere IT-Kasse bereits zu Beginn ist, desto mehr Möglichkeiten haben wir, coole Aufträge von kleineren Gruppen anzunehmen und euch trotzdem normalen Sold auszuzahlen.  Womit ihr dann bei Klara Liederbücher und Schmuddelbildchen kaufen könnt. Oder natürlich weitere tolle Dinge im LKL oder in anderen Lagern. 8)

Bitte gebt unbedingt auch Leuten von eurer Gruppe Bescheid, die nicht im Forum lesen. Danke!

5
Allgemeines / [2018] Drucksachen
« am: 03. Juli 2018, 21:28:21 »
Auch dieses Jahr von Neuem, die Drucksachen.

Wer druckt was:

1x Artikelbrief in hübscher Schrift, deutsch; zum Vorzeigen bei der GunShow - bunt - WentzelSaltzkrust
1x Artikelbrief in hübscher Schrift, englisch - bunt
1x Artikelbrief in leserlicher Schrift, deutsch - s/w - Grilly
1x Artikelbrief in leserlicher Schrift, englisch - s/w - Grilly
3x Musterrolle in hübsch - bunt, 1x Titelseite auf gelbliches Papier - WentzelSaltzkrust
3x Spielbuch Stab - s/w - Grilly
7x Rottmeister Spielbuch - bunt! - WentzelSaltzkrust
10x Blanko-Verträge - s/w auf gelbliches Papier - WentzelSaltzkrust
4x Blanko-Quittungen - s/w auf gelbliches Papier - WentzelSaltzkrust
4x Auftragsbuch / Zeittabelle (benötigt für Obrist, Loco, Stabszelt, Reserve) - s/w - Grilly
45x Geleitbriefe A4 - bunt – WentzelSaltzkrust
5x Schutzscheine - bunt - WentzelSaltzkrust
1x Wachbuch für Stab - bunt, Broschüre auf A3 - Isa

Flyer1 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 2 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 3 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 5 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
5x Plakat 2018 A3 - bunt - Runa
Plakat 2018 A4 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Alle Flyer und Plakate 2017 - bunt - so viele wie ihr lustig seid

Liederbuch - s/w - jeder für sich, falls gewünscht

6
Konferenzen / [2018] Stabssitzung fürs DF 2018
« am: 19. Juni 2018, 11:12:00 »
Ich eröffne auch dieses Jahr ein Thema um für die nächste Stabs-Sitzung im Juli Themen zu sammeln.

Da die Musterung und die Soldauszahlung wahrscheinlich wieder gleich ablaufen werden wie die letzten zwei Jahre, wird es da nicht viel zu besprechen geben.

Themen:
  • Alternativen Stabszelt? Brauchen wir das Sappeursübungsanlage? (weil ohne Zelt macht es ggf. Sinn, das Sappeursübungsanlage gar nicht erst auszulagern)
  • Einrichtung "Stabszelt": wir haben 1 normalen Tisch, ein schmaler Tisch, 3 Bänke, 2 grosse Materialkisten (mit Raku-Boxen drin), 1 Regal.
    Wer bringt was mit, was brauchen wir? Beispiel: Beleuchtung, Geschirr für Gäste, Deko, Beleuchtung, Schreibzeug, Ausgedruckter Papierkram...
  • Wieder mit Tafeln arbeiten (1x für Knechte am Tor, 1x im Stabszelt für uns)? Tabelle drucken für die detaillierten Aufträge für den Stab, damit wir weniger leicht ausspioniert werden können (1x für Obrist, 1x für Stabszelt).
  • Wer organisiert Verpflegung der Gäste im Stabszelt? Hat die letzten Jahre der Obrist gemacht. Braucht es das?
  • Wie wo was wer organisieren wir die Vertretung von Obrist und Loco, sollten beide zeitgleich nicht im Lager sein.
  • Wer darf wann / wo / wie Verträge unterschreiben? (analog zu letztem Jahr, als Reminder)
  • IT-Ansprache vom Obrist: Ablauf Musterung und Soldauszahlung erwähnen?
  • Zeitlicher Ablauf Dienstag/Mittwoch/Samstag? (Di: IT-Ansprache & IT-Feier, Gäste aus anderen lagern für Werbung; Mi: Musterung, Drill, Joch, Sa: Vernichtung Artikelbrief vor Steckenkrieg)
  • überhaupt Musterung wie bisher? wieder 3 Schwierigkeitsgrade bei der Musterung? Isa macht Spickzettel für die Musterung (zB "was zählt alles als halbes Zeug?"). @Obrist: welche Art Belobigungen zählen für zusätzlichen Sold? Vorletztes Jahr hat Tennenbrand Belobigungsschreiben und Zinnabzeichen verteilt für besondere Leistungen in den Vorjahren. Wir hatten nur noch diese zugelassen, da wir sonst arm geworden wären ob Behauptungen, wer was alles tolles gemacht hat.
  • wer hilft bei der Musterung mit? Vorschlag von Isa&Kendra 2017: Obrist markiert nur Präsenz; Ottmar, Grilly und Hubert treffen Entscheidungen und haben als Schreiber je jemanden der folgenden evtl. möglichen Leuten dabei: Schultheiss, beide Pfennigmeister, Einfalt, Kuhl, Kendra
  • wie letztes Jahr Tauglichkeits-Musterung bei MASH und intern bei Thalhoffers Tross? Hat jemand Kontakt zu Feldschern, Heilern uä. ausserhalb vom Lager?
  • Taschengeld Obrist? Damit die Pfennigmeister nicht irre werden, wenn dauernd Geld fehlt ;).
  • Wer vom Stab macht was wann? (wenn jemand schon Ausgang geplant hat oder so, damit nicht alle gleichzeitig weg sind)
  • Sollen wir uns einmalig zu Beginn (Dienstag?) mal treffen um Details zu besprechen? zB Material im Stabszelt, bereits bekannte Termine oä.?

Zeitlicher Ablauf vom letzten Jahr:
Zitat
Dienstag:
- OT-Ansprache, dann IT-Ansprache
- Musterung freiwillig durch Isa und Kai
- Lagerfest mit Gesangsdrill

Mittwoch:
10-13 Uhr: MASH / medizinische Musterung
~~~ Mittagessen
12 -13 Anfängerdrill (obligatorisch für Neulinge [würde ich direkt so behaupten ;) ], empfohlen für jene, die relativ neu sind oder seit längerem nicht mehr dabei waren)
14 - 14:15 Rottmeisterdrill
14:30 - 18:00 Drill für alle, anschliessend Manöver gegen/mit Kupfer
ab 18:30 Musterung mit 3-4 Reihen im Biergarten
20:30  Joch!
~~~ Abendessen
ca ab 21:20 Eröffnungsritual

Samstag:
- Sammeln der Angebote für die Endschlacht, Abstimmung
- Endschlacht
- IT-Ansprache, Knechte sind nicht mehr an Artikelbrief gebunden bzw dem Obristen verpflichtet
- Steckenkrieg

7
Allgemeines / [2018] MASH-Musterung
« am: 18. Juni 2018, 18:38:17 »
Aus dem letztjährigen Thema kopiert:

Analog zu letztem Jahr:

Wollen wir wieder eine Musterung durch das M.A.S.H., um die körperliche und geistige Tauglichkeit feststellen zu lassen?
In den letzten zwei Jahren wurden 30 Euro an das MASH gezahlt, da sie doch ziemlich viel Papierkram für uns drucken. Das wäre also auch dieses Jahr angebracht.
Wieder Mittwochs um 10 Uhr hat bisher gut funktioniert und sollte daher beibehalten werden. Wir haben Mittwochs immer einen ziemlich engen Zeitplan.

Zitat vom letzten Jahr:
Zitat
Der Stab hat sich folgendes ausgedacht: Soldschlüssel und Musterung beim Stab bleiben grösstenteils gleich (dazu mehr in einem separaten Thema), das heisst für euch, dass es durch nachgewiesene körperliche Tauglichkeit 1 Münze mehr Sold gibt pro Tag.
Wenn im LKL ein zuverlässiger Arzt, Feldscher oä gefunden wird, der das machen würde, möchten wir als zusätzliche Möglichkeit anbieten, die körperliche Tauglichkeit durch unseren eigenen Arzt festzustellen. Es gäbe also die Möglichkeit, das beim MASH oder aber beim Arzt im LKL zu machen. Die Idee dahinter war, dass einigen Spielern das MASH zu unangenehm ist und/oder auch mal gerne was neues machen möchten.
Ich persönlich würde ungerne dem MASH Kunden entziehen, es wäre eher ein Angebot für jene, die lieber nicht zum MASH möchten bzw die letzten Jahre aus Desinteresse gar nicht mehr zum MASH gingen.

Gäbe es Interesse, die körperliche Tauglichkeit bei einem Arzt innerhalb vom LKL prüfen zu lassen? Lesen hier allenfalls IT-Ärzte mit, die Interesse an der Umsetzung haben oder hat jemand Kontakte zu LKL-internen Ärzten?

Meinungen?
Soweit ich weiss, gibt es beim Thalhoffers Tross einen Arzt, ich habe aber vergessen, wer das ist und weiss auch nicht, ob dieser Spieler dieses Jahr da ist. Wer hat Kontakte und fragt mal nach?

8
Allgemeines / [2018] Sammlung IT-Namen
« am: 20. Mai 2018, 21:34:27 »
Wie jedes Jahr, freut sich der Stab über jeden IT-Namen, der schon vor dem DF bekannt ist, da wir den bei der Musterung dann nicht von Hand schreiben müssen  ;).

Gruppenweise oder einzeln ist egal. Danke! :)

Hier die Sammlung vom letzten Jahr zwecks Copy&Paste.



Die beim Hieronymus:
Klara Rittweger
Jacques Hammenbruch
Jean Bierkutscher
Pierrette Bierkutscher

9
Andere Veranstaltungen / Stirland Con 24.-26.11.2017
« am: 02. September 2017, 08:36:06 »
Datum: Fr, 24. November bis So, 26. November 2017
Ort: Burg Rotberg, Burg Rotberg, 4115 Mariastein, Schweiz (direkt neben Basel)

Weitere Infos: http://www.larpkalender.ch/event.php?id=1211

Wer wird dort sein?
Ich bin als stirländer Armbrustschützin angemeldet :).

10
Allgemeines / [2018] LKL attraktiver machen
« am: 28. August 2017, 21:46:56 »
Vom Thema "Aussenwirkung" abgeleitet hier eine Ideensammlung und Bitte um Diskussion.

Ich finde einen anderen Punkt eigentlich viel gravierender. Was mir auffällt wenn ich die DF-Reviews lese (ich bin nicht bei Facebook) ist eher die Tatsache, dass wir eigentlich garnicht vorkommen. also weder positiv noch negativ. Wir sind sicher ein ganz hübscher Anblick, aber daran hat man sich auch gewöhnt. Man kann lustig bei uns zum Feiern kommen usw. Ist ja aauch schön und gut, aber damit hinterlässt man für die Veranstaltung auch nicht den riesen Eindruck. Also stellt sich für mich die Frage was wir tun können um wieder mehr wahrgenommen zu werden. Was ja dann auch wieder Auftraggeber generieren könnte. Und ein allgemeiner guter Eindruck hilft uns auch gegen vereinzelte Missgriffe.

Es gab mal eine Zeit, da stand das LKL mindestens einmal am Tag im Herold. Ich meine dahin sollten wir zurückkehren.

Naja, dieses Jahr stand der Steckenkrieg dafür jeden Tag im Herold..

Aber um auf das ursprüngliche Thema zurück zu kommen: Mir ist es dieses Jahr auch vermehrt aufgefallen (auch bei mir selbst), dass die Sprüche schnell eskalieren und in eine unangenehm sexualisierte Gegend abdriften. Wie schon gesagt ist da glaube ich vielleicht am nächsten Montag/Dienstag Mittag ein "Workshop" nötig, wie z.B bei Nordic Larps üblich. Damit dann auch wirklich allen klar ist, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen "Hey, schönes Mädchen ich bin der X komm doch mal rüber" und "Hey, du mit den großen Brüsten, willst du dich nicht mal bücken"(Überspitztes Beispiel aber ihr wisst was ich meine) gibt. Da könnte man ja jeweils zwei, die sich das zutrauen nehmen die dann mit ein paar Beispielen darstellen, wie man denn mit dem jeweiligen Geschlecht schön umgehen kann und trotzdem noch (positiv, spielbereichernd und im Rahmen) aneckt. Mir würden da wie schon im anderen Thread genannt bspw. Theo und Mladen einfallen.

[...]
Deshalb sollten wir im nächsten Jahr umso mehr zeigen, wie cool wir eigentlich sind und das wir mehr sind, als nur ein wunderschöner bunter Haufen Schwerenöter. Ich denke das sollten wir hinbekommen. Und solange von Wyvern keine offizielle Ansage/Tadel kommt, nehmen wir das eben auf unsere Weise in die Hand.


[...]
Vorschläge:
-Mehr Spielpunkte abseits des Soldspiels in der Stadt und den Lagern suchen ( der Obrist lässt Knechte nach Informationen suchen, spricht Privatfehden aus die er aus eigener Tasche zahlt...)
Lass uns mehr in Lagerspiel einmischen. Natürlich abseits der Soldschlachten.

- Pöbeldrill halte ich für wichtig und sinnvoll. Mladen und Kev, aber auch Einfaltov ;) halte ich da für die richtigen Adressen.

- Auswärtige Teams Casten für den Steckenkrieg.
Wie wäre es nächstes Jahr denn mal mit einem StellvertreterSteckenkrieg?
Die Teams suchen sich Spieler in allen Lagern, trainieren Sie mit Mentoren und lassen Sie zum Steckenkrieg Termin als Porko Verdi und Blue Marone aufeinander los.

Eher bezogen auf die letzten drei DFs, fände ich es schön, wenn wir dafür sorgen würden, dass wir wieder ein Mehrwert sind für die anderen Lager. Und wichtig: wir weniger arrogant rüber kommen, sondern uns wieder ehrlicher selber feiern. Wir können das nämlich :).

Ein paar Inputs:
- ja, wir haben alle Urlaub. Aber wir sollten uns überlegen, was wir machen können und wollen, ohne dass es extrem viel Aufwand ist, auch vor Ort. Vielleicht ein Thema hier machen, wo Leute schreiben, auf was sie als Einzelperson / Gruppe Lust hätten? Manche latschen vielleicht wirklich gerne mal ins Grüne Lager, andere würden lieber vorher was vorbereiten, andere haben IT und/oder OT gute Kontakte in andere Lager?
- Wie wärs mit einem Vostellungsbericht oder Interview mit dem Obristen im Herold am ersten Tag? Das könnte ja schon vorher OT geregelt werden, damits eben am ersten Tag bereit ist.
- Evtl. mehr neue Werbung / Flyer. Werbung im Herold, in allen Lager & der Stadt, allenfalls auch per Post verschickt. Kontakte in anderen Lagern direkt ansprechen. Evtl. Visitenkartenmässig Werbung, die man anderen Leuten unterwegs zustecken kann, so wie die "Mit uns wäre das nicht passiert"-Flyer.
- Überlegen, wie wir betreffend Bezahlung mit Kundschaft umgehen, die uns zwar sehr gerne buchen würde (Beispiel: OT-Kollegen von mir, die aber IT nicht wirklich mit Geld hantieren)
- wie schon erwähnt wurde, fände ich es ziemlich cool, wenn wir beim Steckenkrieg mehr Leute aus anderen Lagern aktiv einbinden würden
- vielleicht hat jemand Ideen, wie man Leute in unser Lager bringen kann, die für uns ein Mehrwert sind? Gaukler und schlechte Händler und OT-Dates hatten wir genug, das geht doch spannender. Vielleicht wirklich versuchen, andere Söldner auszubilden? Das sollte dann aber IT auch was kosten  ;)
- Vielleicht nochmal besser bewerben (auch OT vorher im DF-Forum und auf FB), was wir alles anbieten. Ganzes Lager für Schlachten, einzelne Rotten, Waffengattungen, Sappeure, Eskorten usw. Da müssten wir eben wie oben geschrieben mal überlegen, welche Sorten Aufträge wir eigentlich wollen.
- Was können wir in der Stadt tun, um positiv / arbeitend aufzufallen? Ich würde nächstes Jahr gerne wieder 2-3 Leute an das Teehaus vermieten, die brauchen für die Lesung jeweils Türsteher und man kriegt die Lesung jeweils mit, da sparen wir also den Eintritt  8)
- Schulung für Hauptleute anderer Lager fände ich super
- Die Pöbelschulung fände ich ebenfalls super

11
Aufbau / [2018] Eingelagerter Kleinkram und Aufbaumaterial
« am: 28. August 2017, 08:48:15 »
Hier eine Auflistung der Sachen, die wir 2017 in den zwei neuen Holzkisten eingelagert haben.

1. Kiste:
Die Bilder der Laternenhäuschen inkl. vier leeren Brettern
Diverse Schrauben, auch lange
Flatterband

Malsachen:
- Pinselreiniger
- Lack
- diverse Pinsel (dünnere müssten wieder gekauft werden, die halten offenbar einfach nicht lange)
- 2 Schalen für Roller, 2 Griffe für Roller, 2 billige Rollen
- Stern-Stempel
- pinke Farbe ist noch halb voll
- die obere Reihe der Farben ist mehr als halb voll
- die untere Reihe der Farben ist so gut wie leer, aber wenn man die Flaschen aufschneidet, ist noch was weniges drin.

2. Kiste
Gesamte Deko vom Garten
Kasse vom Stab
4 Holzkistchen und mehrere schwarze Beutel vom Stab inkl. der restlichen Bezahlung von der Endschlacht 2017 (Beutel und Schmuck uä)
1 Schachtel mit weisser Tafelkreide

12
Allgemeines / [2017] Info vom MASH an alle Heiler
« am: 19. Juli 2017, 12:42:18 »
An die Führungsoffiziere der Heiler und die Leiter der Lazarette

im Grünen, Roten, Kupfernen, Grauen, Weißen, Silbernen, Schwarzen, Goldenen, Blauen, Chaos und Ork Lager sowie bei der Heilerzunft, den Zwergen, den freien Kriegsknechten, der Kolonie und dem Dorf der Stämme.

Die Belgschaft der bisherigen Heilergilde hat sich auf eine heilige Pilgerfahrt begeben. Aus diesem Grunde übernimmt das mobile Armierte Söldner-Hospital auf dem diesjährigen Fest der Drachen kommissarisch die Leitung der Heilergilde. Die neue Heilergilde versteht sich als Standesvertretung aller Heiler auf dem Fest der Drachen.
Aus diesem Grund laden wir zur Diskussion folgender Punkte ein:

Funktion & Aufgaben der Heiler-Gilde
Gildengestze
medizinische Ausbildung
Heiler-Ring-Tausch

Der Konvent der Heiler ist für die 3. Stunde am Tag des Festfriedens auf neutralem Boden im Lager des mobilen armierten Söldner-Hospitals in der Stadt Aldradach, Hausnummer 38, für die Dauer von 1-2 Stunden geplant.

Wir bitten um eine rechtzeitige Meldung der teilnehmenden 1-2 Personen pro Lager per Boten.

Es grüßt mit einem kollegialen „Tupfer drauf!“

Major Anna Solanum
Leiterin der Heilergilde
Leiterin der Akademie des Söldner-Hospitals
Oberärztin des mobilen armierten Söldner-Hospitals


P.S.: Für die Sicherheit auf dem Weg zum Veranstaltungsort und zurück hat jeder Teilnehmer selbst zu Sorgen. Wir weisen Ausdrücklich darauf hin, daß es auch am Tag des Festfriedens keine absolute Sicherheit diesbezüglich geben kann.


-------------------
Anhang = selber Text in hübscher Schrift

13
Info aus der DF-Facebook-Gruppe und vielleicht für einige Aufbauhelfer von Interesse.


14
Allgemeines / [2017] MASH-Musterung
« am: 29. Mai 2017, 17:19:20 »
Analog zu letztem Jahr:

Wollen wir wieder eine Musterung durch das M.A.S.H., um die körperliche und geistige Tauglichkeit feststellen zu lassen?
In den letzten zwei Jahren wurden 30 Euro an das MASH gezahlt, da sie doch ziemlich viel Papierkram für uns drucken. Das wäre also auch dieses Jahr angebracht.
Wieder Mittwochs um 10 Uhr hat bisher gut funktioniert und sollte daher beibehalten werden. Wir haben Mittwochs immer einen ziemlich engen Zeitplan.

Zitat vom letzten Jahr:
Zitat
Der Stab hat sich folgendes ausgedacht: Soldschlüssel und Musterung beim Stab bleiben grösstenteils gleich (dazu mehr in einem separaten Thema), das heisst für euch, dass es durch nachgewiesene körperliche Tauglichkeit 1 Münze mehr Sold gibt pro Tag.
Wenn im LKL ein zuverlässiger Arzt, Feldscher oä gefunden wird, der das machen würde, möchten wir als zusätzliche Möglichkeit anbieten, die körperliche Tauglichkeit durch unseren eigenen Arzt festzustellen. Es gäbe also die Möglichkeit, das beim MASH oder aber beim Arzt im LKL zu machen. Die Idee dahinter war, dass einigen Spielern das MASH zu unangenehm ist und/oder auch mal gerne was neues machen möchten.
Ich persönlich würde ungerne dem MASH Kunden entziehen, es wäre eher ein Angebot für jene, die lieber nicht zum MASH möchten bzw die letzten Jahre aus Desinteresse gar nicht mehr zum MASH gingen.

Gäbe es Interesse, die körperliche Tauglichkeit bei einem Arzt innerhalb vom LKL prüfen zu lassen? Lesen hier allenfalls IT-Ärzte mit, die Interesse an der Umsetzung haben oder hat jemand Kontakte zu LKL-internen Ärzten?

Meinungen?

15
Allgemeines / [2017] Drucksachen
« am: 29. Mai 2017, 17:04:42 »
Ich klaue mal den Text von Hubert vom letzten Jahr:

Wir suchen auch heuer wieder Freiwillige die Drucksachen für das Lager übernehmen können. Überall dort, wo noch kein Name dransteht, kann man sich beteiligen, die Liste wird fortwährend aktualisiert:

1x Artikelbrief in hübscher Schrift, deutsch - bunt - Lyrah
1x Artikelbrief in hübscher Schrift, englisch - bunt - Lyrah
1x Artikelbrief in leserlicher Schrift, deutsch - s/w - Grilly
1x Artikelbrief in leserlicher Schrift, englisch - s/w - Grilly
3x Musterrolle in hübsch - bunt - Lyrah
3x Spielbuch Stab - s/w - Grilly
7x Rottmeister Spielbuch - bunt! - Lyrah
10x Blanko-Verträge - s/w - Lyrah
4x Blanko-Quittungen - s/w - Lyrah
4x Auftragsbuch / Zeittabelle (benötigt für Obrist, Loco, Stabszelt, Reserve) - s/w - Grilly
4x Zeittabelle Di/Mi/Sa - Isa
60x Geleitbriefe A4 - bunt – Saltz
5x Schutzscheine - bunt - Saltz

Flyer1 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 2 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 3 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Flyer 5 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Plakat 2017 A3 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Plakat 2017 A4 - bunt - so viele wie ihr lustig seid
Alle Flyer und Plakate 2017 - bunt - so viele wie ihr lustig seid

Liederbuch - s/w - jeder für sich, falls gewünscht

Seiten: [1] 2 3