Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - L. Saltz

Seiten: [1] 2 3 ... 12
1
Landsknecht im LARP / Re: Ladies in the LKL
« am: 11. Januar 2019, 13:35:16 »
The saltzknechts have, amonst other miscreants, an alchemist and two brewers who work as such and can be hired or traded with.
At the same time, they are mercenaries like everyone else, so if nothing else is going on, they are on the field soldiering whenever we go to battle.

I would recommend that everyone has some way of being part of the landsknecht army when we go to war, even if that is not their main profession. You could boil it down to "if they can be mustered, they have a place in the camp".

If you are looking for suggestion, I think we could use artists of any kind, craftspeople to bother the various guilds, weird priests, bakers to keep the oven from getting depressions, maybe even dedicated messengers on and off the battlefield.

2
Allgemeines / Re: [2019] Gunshow 2.0 More Dakka?
« am: 11. Januar 2019, 13:18:07 »
die Gunshow was meiner Meinung nach ein Erfolg, sollten wir wieder machen.
Nur der Zeitplan war etwas verplant, wir waren auf anfangszeit noch längst nicht bereit. Mit etwas mehr Zeit können wir sicher auch sowas wie einen Lagerplan machen damit alle wissen was wo ist. Einen fixen ablauf würde ich nicht einmal machen, ich fand posten wie z.b. die Sappeursdemo gut, wo einfach alle paar Minuten etwas gezeigt wird, und alle hingehen können die es sehen wollen.

3
Allgemeines / Re: [2019] Kriegsbuch, LKL Edition
« am: 26. August 2018, 14:58:26 »
ich würde eines kaufen, gerne auch hardcover.

4
I like the idea, red should agree to sponsor something like this. They are all about winning stuff in fair fight.

Since we cannot transport the egg and cannot keep it more than three minutes, we should auction off our fighter if he makes it into the finals. Before the fight starts, all camps present can bid, highest bid gets the egg if we win. Would be wonderfully mercenary. Would just have to somehow communicate this before the finals start.

5
Rückblicke / Re: [2018] Videos
« am: 03. August 2018, 21:49:04 »
Endschlacht, wenn auch in einem suboptimalen Winkel:
https://www.youtube.com/watch?v=OPJy2KJI0Ds

Dasselbe im Zeitraffer:  ;D
https://www.youtube.com/watch?v=5lx5dHUXz9w

6
Allgemeines / Re: [2018] LKL-Lagerfest oder Aldradach Gunshow
« am: 01. August 2018, 17:18:01 »
der start war dieses mal recht harzig, vor allem weil unsere erste Lageransprache später begann und länger dauerte als geplant. Nächstes Mal müssen wir uns mehr Zeit für die Vorbereitungen einplanen und vielleicht etwas detaillierter planen was/wann/wo.

Mich würde es interessieren, was die Teilnehmer vom Zeitpunkt halten. Dienstagabend ist ja offiziell noch nicht mal IT, und ob vielleicht Mittwoch besser wäre?

7
Allgemeines / Re: Steckenkrieg, eine Erklärung
« am: 01. August 2018, 17:15:19 »
 (y)

8
Rückblicke / Re: [2018] Rückblick
« am: 31. Juli 2018, 22:31:18 »
Ich gebe mal meinen Senf dazu

 - Kommunikation im Vorfeld, was fehlte? Was war gut?
Kann nicht Klagen, gerade bei der Zeltplatzplanung, die wie jedes Jahr gut funktioniert hat (aus der Sicht von einem der nur sein Zelt aufstellen will)

 - 2 neue im LBK/LPK Team, wie lief es, welche Kritik gibt es?
Danke, dass Ihr den Job macht.

 - Neuer Lagerplatz
Hatte zuerst etwas Bedenken, war aber nicht so dramatisch. Viel lauter als vorher. Trotz der etwas Abgelegeneren Lage hatte ich das gefühl wir hatten mehr Leute ums Lager herum. Die neuen Stadteingänge haben da sicher auch geholfen.

 - Liedgut/Gesang
Etwas wenig Gesang im Feld, aber ich war Stellenweise sogar für das zu platt. Bin gerade nicht sicher ob wir diese Idee schon einmal hatten, aber könnten wir vielleicht vor dem DF 2-3 Lieder propagieren die jeder Knecht sich nochmal anschauen sollte, damit wir sie im Marsch singen können? Unser Liederbuch ist einfach zu gross um es zu lernen.

 - Stab / Verwaltung von Oben im Spiel
Immer jemand da, hatte nie Probleme.

 - Neuer Obrist
Ein Mann, Zweihorn, der Rest wurde schon ausbezahlt. Gute Sache, auch ein guter Kontrast zu den Vorgängern die eher im Vordergrund waren als Ignaz.

 - Sold? (Soldschlüssel, Organisation der Verteilung, genug, zuwenig, passt?)
Der Sold war höher als die vorherigen Jahre, hatte den Eindruck da war generell mehr Geld im Umlauf. Gut so, gefällt.
Soldzettel: Drei Tage reichen nicht ;)

 - Musterung
Die verschiedenen Reihen gefallen mir immer noch, und dieses Jahr hatte ich auch das gefühlt dass alle wussten wie das funktioniert. (jaja, ich geh ja schon wieder ans Ende der Reihe)

 - MASH Musterung / Alternativen zur MASH Musterung
Ich glaube MASH lässt sich an diesen Musterungen vergolden, obwohl es nicht nötig wäre. Alternativen wären nicht schlecht, vielleicht sogar einige Lazarette anfragen ob sie interesse haben?

 - Drill? Im Besonderen auch: Anfängerdrill? Rottmeisterdrill?
Ich war von dem einen Drill am Mittwoch überrascht, wir waren besser als ich dachte. Sah stellenweise so aus als wäre ich der einzige der alles vergessen hat  :jaeckletrinkt:
Etwas mehr davon wäre aber nicht schlecht und bei anderem Wetter wäre das vielleicht auch dieses Jahr schon passiert.

 - Schlachten/Kämpfe
War in Ordnung. Habe mich die letzten Jahre etwas aus der ersten Reihe rausgehalten, aber dieses Jahr war nicht schlecht.

 - Aussenwirkung? Wie wirken wir auf andere Lager, Spieler oder Passanten?
Hatte einen Besseren Eindruck als die letzten Jahre und die Rückmeldungen aus anderen Lagern die ich höre sind ähnlich. Die Gunshow war genial und kann noch ausgebaut werden. Dass wir immer wieder mal in anderen Lagern waren und Dinge getan haben ausser zu Kämpfen macht uns sichtbarer und finde das gut.

 - Schlagbaumbewachung - sind wir offen genug für Andere, oder sind wir unzugänglich?
Ich fand uns sehr offen und das gefiel mir. Hatte nicht den Eindruck, dass jeder Clown IN das Lager gelassen wurde (diese Stelle im Artikelbrief nochmal zu erwähnen war eine gute Sache) aber man konnte bei uns fast immer eine Info, einen Ansprechpartner oder sowas abholen. Ein bisschen Abweisend zu sein ist auch nicht falsch, Leute die Plüschpenise verkaufen sollte man meiner Meinung nach einfach wegjagen.

 - Steckenkrieg
Lief noch mehr aus dem Ruder als letztes Mal. Irgend jemand im Publikum hat mir erzählt, dass es dabei um die Fehde zwischen dem MASH und der Post gehe.
Wir sollten auch da mehr informieren. Mindestens in der Zeitung darüber aufklären um was es geht und was wir wollen. Die Ordner fand ich nicht cool, die haben damit auch nichts zu tun. Wenn wir es so organisieren können, dass die Ausschreitungen irgendwo nebenan und nicht direkt beim Spielfeld stattfinden, können die Stämme da ordnen wie sie wollen und wir können uns um das eigentliche Spielfeld kümmern.

 - Aufträge?
War gut, meine Knechte haben ihren Soldzettel einige Male gefüllt. War viel nicht-schlachten dabei, einiges komisches und einiges sehr gutes, aber das ist bei den Schlachten ja auch so. Maskenfest im Wandel war grossartig.

 - Schlagbaumwachen - Verteilung?
Meine Rotte war auf Reserve und ist am ersten Abend eingesprungen, war für mich in Ordnung.

 - Schillerpitz 4 - Das Wirte Team freut sich sicher über Rückmeldungen.
Schillerpitz, schillerpitz, immer wieder Schillerpitz. Ich hätte nicht gedacht, dass ich neben dem Pitz zum schlafen komme, aber ihr wart das kleineste Problem ;)
Der Kreuzritter war eine geniale Idee, ich hoffe das mit dem Leeren war kein zu grosses Problem.

 - Backofen? Weiterhin haben? Lohnt der Aufwand? Grilly mag vllt auch noch detaillierter was dazu sagen...)
Der Hochofen hat guten Dienst getan, aber ich weiss nicht wie gross der Aufwand dafür ist. Wenns an mir läge würde ich sagen, wir behalten den.

-Sonstiges
In den letzten Jahren hatte ich das Gefühl, dass das LKL langsam bachab geht. Es hat gut getan zu sehen, dass das nicht so ist. Es ist gut zu sehen, dass sich hier auch neue Spieler melden und sich organisatorisch einbringen wollen, damit dieses Lager weiterlebt. Es war gut zu sehen, dass am OT-Gemein so viele von uns verstanden haben, was unsere Probleme sind und was wir ändern müssen.

9
Allgemeines / Re: [2018] Lost and Found
« am: 30. Juli 2018, 19:19:01 »
diese schwarzen fische habe ich mal bei einer Keilerei mit der Post gesehen, bin ziemlich sicher der kommt von denen.

10
Allgemeines / Re: [2018] LKL-Lagerfest oder Aldradach Gunshow
« am: 30. Juli 2018, 19:17:26 »
Rückmeldungen von den Teilnehmern würden mich auch interessieren. Dafür.

11
Unsere Zelte sind wie unsere Barette, niemand weiss so genau wie gross die sind  8)

-----
es gibt zwei verschiedene grössen, die aber vor allem in der höhe anders sind, in der breite nicht besonders viel.
alle davon sind neun fuss lang, was je nach dem als drei meter oder exakter 2.75 meter angemeldet wurde. einige haben auf 2.5 abgerundet. Einige der Zelte haben extraplatz der über die länge der Mittelstange hinausgeht, aber ob das alle sind könnte ich auch nicht sagen. Ich bin nicht mal sicher ob alle wissen wie hoch ihr Zelt ist ;)
Die niedrigeren sind 8 fuss 6 inches breit, was 2.6 meter wären und wiederum sehr rundbar ist.
Die Höheren sind 9 fuss breit, selbe runderei wie bei der Länge.

Die zelte gibts hier:
http://fcsutler.com/fccanvas.asp

12
Allgemeines / Re: [DF-2018] Schillerpitz Getränkeanmeldung
« am: 06. Juli 2018, 19:29:44 »
Einmal Cocktailflat  :jaeckletrinkt:

13
Aufbau / Re: [2018] Neuer Lagerplatz!
« am: 27. Juni 2018, 12:46:59 »
ok, sind wie etwas aus dem zentrum gerückt.

wenn es sich einrichten lässt, wäre natürlich ein hintereingang durch die nachbarn im norden ideal, aber einen zur seite an den weg zwischen uns und blau würde es auch tun. Ein zaun oder ähnliches was man tatsächlich aufmachen muss um reinzukommen sollte die meisten streuner abhalten, würde ich aber nicht als IT begehbaren Eingang für non-LKL bespielen.

14
Aufbau / Re: [2018] Zeltsammlung
« am: 27. Juni 2018, 08:32:55 »
Bei Wyvern habe ich angemeldet:
1 AZelt 2.5 x 3
1 Sonnensegel 4*6 +Abspannung

15
Allgemeines / Re: [2017] Drucksachen
« am: 18. Juli 2017, 08:20:48 »
ich drucke die geleitbriefe und schutzscheine.
Letztes mal waren die standard weisses papier, würde die aber noch etwas vergilben, wenn das ok ist ;)

Seiten: [1] 2 3 ... 12