Das Landsknechtlager

Drachenfest Planung => Allgemeines => Thema gestartet von: sally/siefke am 23. September 2019, 15:04:48

Titel: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: sally/siefke am 23. September 2019, 15:04:48
Wenn wir einen LKL - Feldscher(in) haben, dann sollte die Versorgung kostenlos sein. Und dafür müsste/sollte jeder einen eigenen Verband haben.
Diesen könnte man ja (insofern Material zentral beschafft wird) bei der ersten Soldausgabe mit austeilen.
Wilkommen im Krieg-Päckchen!
Wie geil!

Ich meite eine der Schweizer Orgas hat sowas mal gemacht. Mit Kriegsration (trockene Kekse) und Propagandablättern.
Kam super an. Wäre voll dafür.

Im LKL-Paket könnte folgendes drin sein:
- Verbandsmaterial
- Kriegsration
- Anwerbesold
- LKL-Werbe Blatt
- Reiszwecke

Frage dann ob Stoff- oder Papiersack.
100 Stoffsäckchen kosten nicht so die Welt.
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Michel Schnitzer am 23. September 2019, 15:56:17
Wenn wir einen LKL - Feldscher(in) haben, dann sollte die Versorgung kostenlos sein. Und dafür müsste/sollte jeder einen eigenen Verband haben.
Diesen könnte man ja (insofern Material zentral beschafft wird) bei der ersten Soldausgabe mit austeilen.
Wilkommen im Krieg-Päckchen!
Wie geil!

Ich meite eine der Schweizer Orgas hat sowas mal gemacht. Mit Kriegsration (trockene Kekse) und Propagandablättern.
Kam super an. Wäre voll dafür.

Im LKL-Paket könnte folgendes drin sein:
- Verbandsmaterial
- Kriegsration
- Anwerbesold
- LKL-Werbe Blatt
- Reiszwecke

Frage dann ob Stoff- oder Papiersack.
100 Stoffsäckchen kosten nicht so die Welt.

Richtig gute Idee!!!
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Garfield am 24. September 2019, 11:43:56
Wilkommen im Krieg-Päckchen!
Jaaa, das fände ich auch total gut!
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Runa am 24. September 2019, 20:29:21
[...] und dann könnte ein Verband zusammen mit dem Handgeld verteilt werden. [...]
Ehre, wem Ehre gebürt :)

Wenn wir ein "Willkommen im Krieg"-Päckchen machen können wir gleich überlegen was noch alles rein muss :D (Zweihorn-Zinnabzeichen, Liederbuch, Kriegsbefehle-Übersicht damit der arme Pixxxner nicht wahnsinnig wird von der jährlichen kollektiven Amnesie, Werbeflugzettel, Schmuddelbildchen, Rosso-Verde-Anstecker, Schwarzpulverration für die kleine Explosion zwischendurch 8).....)

Ein kleiner Verband pro Person lässt sich zentral organisieren, aber 15 x 400 cm (Wo bringe ich den überhaupt unter?) ist irgendwie zu groß.
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: T0bias am 24. September 2019, 21:24:55
... Rosso-Verde-Anstecker, Schwarzpulverration für die kleine Explosion zwischendurch...

so viel Liebe
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Josse am 25. September 2019, 16:40:08
Begrüßungsgeld <3
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Kendra am 03. Oktober 2019, 12:05:23
Abgetrennt. Begrüssungspäckchen finde ich eine lustige Idee.

Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Lyrah am 07. Oktober 2019, 21:22:18
Sehr cool. Dafür! (y)
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Beili am 08. Oktober 2019, 08:37:44
Fänd ich gut und würde noch ein "Wie gehen nochmal die Befehle"-Spickzettel obendrauf legen.
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: coco am 13. Oktober 2019, 22:24:09
Wäre Jemand wahnsinnig genug die Stoffsäcke irgendwie LKL Motto mäßíg mit Stofffarbe zu stempeln oder bedrucken?
Kann man dann ja weiterverwenden wenn die nicht jeder verschludert  ;)
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Kendra am 14. Oktober 2019, 09:14:55
Wäre Jemand wahnsinnig genug die Stoffsäcke irgendwie LKL Motto mäßíg mit Stofffarbe zu stempeln oder bedrucken?
Kann man dann ja weiterverwenden wenn die nicht jeder verschludert  ;)

Oder als Andenken behalten.  :)

(Evt mit Pfand drauf?)
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: coco am 15. Oktober 2019, 13:05:38
Hmm oder generell ein kleiner Betrag von jedem und man stellt damit dann was zusammen?
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: Garfield am 15. Oktober 2019, 15:43:15
Ich fände "als Andenken behalten" eigentlich nett, dann könnten wir die jeweilige Kampagne drauf drucken oder stempeln. Da würde ich tatsächlich Stoffmalfarbe nehmen oder zusammen mit einem Bild (s/w) professionell drucken lassen. So ist es weniger "Abfallprodukt", sondern kann sogar IT gut weiterverwendet werden.

Finanzierung: ich würde da eher überlegen, was das Willkommenspaket kosten soll und dann soll das jeder vorbestellen, der eines haben will und das auch selbst bezahlen.
Titel: Re: [2020] - Willkommen im Krieg-Päckchen
Beitrag von: coco am 17. Oktober 2019, 13:40:35
Ich fände "als Andenken behalten" eigentlich nett, dann könnten wir die jeweilige Kampagne drauf drucken oder stempeln. Da würde ich tatsächlich Stoffmalfarbe nehmen oder zusammen mit einem Bild (s/w) professionell drucken lassen. So ist es weniger "Abfallprodukt", sondern kann sogar IT gut weiterverwendet werden.

Finanzierung: ich würde da eher überlegen, was das Willkommenspaket kosten soll und dann soll das jeder vorbestellen, der eines haben will und das auch selbst bezahlen.

Das war auch mein Gedanke, wenn man es eh praktisch hält und mit ein paar speziellen Flyern oder Motivationsbildchen spickt für jedes Jahr ist da bestimmt Interesse.